Abo-Fallen im Internet: Vertrag wider Willen




Das Internet hat viele Fallen. Wer nicht aufpasst, wozu er sich mit dem Klick auf den „Button“ verpflichtet, für den kann es teuer werden. Aber die Rechtsprechung wird verbraucherfreund-licher.

Quelle: Faz.net / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Abo-Fallen im Internet: Vertrag wider Willen”