„Taz“ gegen Helgoland: Nicht ganz nüchtern




Da war wohl jemand mit dem Urlaub nicht zufrieden: Als langweiligen Schrotthaufen mit betrunkenen Einwohnern beschreibt die „taz“-Redakteurin Petra Schellen Helgoland. Die Helgoländer sind stinksauer – und befürchten einen Imageschaden für ihre Insel.

Quelle: Sueddeutsche.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: