VdK gab Daten weiter




Der Sozialverband VdK mit 160 000 Mitgliedern im Land ist ins Visier der Datenschützer in Mainz wie in Düsseldorf geraten und beschäftigte auch den Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz im Landtag: Denn der Verband hatte der Versicherung Ergo Mitgliedsdaten in großem Stil vermittelt.

Quelle: Rhein-zeitung.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: