Filesharing-Abmahnung: Landgericht Köln lehnt Sippenhaftung ab




Das Kind tauscht illegal Musik, der Vater als Inhaber des Internetzugangs wird abgemahnt und muss bezahlen: Diese Form der Sippenhaftung wurde viele Jahre von deutschen Gerichten praktiziert. Doch damit könnte jetzt vielleicht bald Schluss sein.

Quelle und vollständiger Bericht: computerbetrug.de


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Filesharing-Abmahnung: Landgericht Köln lehnt Sippenhaftung ab”