Aug
25.

Wie die A. Info Media Ltd. mit falschen Adressdaten die Existenzen von Dritten gefährdet

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

„Sehr geehrte Damen und Herren, diese besagte Firma benutzt unsere Daten, sprich Adresse, Tel & Fax in den angegebenen Seiten und wir bekommen stets Anrufe von Nutzern dieser Seiten oder Anwälten.“ Diese E-Mail des Reisebüros Dilara aus Frankfurt erreichte mich vergangene Woche und ist ein weiterer Beleg für die dubiosen Geschäftsgebahren der A. Info Media Ltd. des Herrn Wolfgang Glaser.

Tatsächlich hat die A. Info Media Ltd. des Herrn Wolfgang Glaser in Ihren hinterlegten Kontaktdaten die Bolongarostr. 118 in Frankfurt angegeben. Doch anstelle der A. Info Media Ltd. findet man unter der besagten Anschrift das Reisebüro Dilara.  

Nach einigen Recherchen der Geschäftsführerin Frau Dilara hat Sie den Kontakt zu mir gesucht um auf diese Unregelmäßigkeit aufmerksam zu machen, was ich hiermit auch gerne tue. Es ist nicht das erst mal, dass unbeteiligte Dritte in Mitleidenschaft gezogen worden, wie beispielsweise der Onlineshop Hosieria oder Wilbert-Consulting.

Heute hat die A. Info Media Ltd. lt. Impressum eine neue Anschrift:

Frau Dilara selbst wird Anzeige erstatten, da dieses Verhalten der A. Info Media Ltd. Ihrem Geschäft schadet. Bei neuen Informationen werde ich natürlich weiter darüber berichten. 

Mehr zu: , , , ,

Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

Weiterführende Informationen, Hintergründe, Materialien, Rubriken und Verweise:

Zu den neuesten Meldungen, den aktuellen Warnungen, letzte Beiträge und Recherchen, neue Termine und Ereignisse, Videos in der Abzockvideothek, diversen Specials, den Fundstücken, zum Anwaltsverzeichnis, meinen Leseempfehlungen, eine Ausweichseite, wie man sich gegen Abzocke zur Wehr setzen kann und wie Sie Abzocknews.de unterstützen können.

Weiterführende Informationen zu den Schwerpunkten von Abzocknews.de finden Sie auch in den frei einsehbaren Meldungen und Mitteilungen sowie Foren auf Abzocktalk.de - nebst den kostenpflichtigen Bereichen mit jeweils ausgewiesenen Inhalten und Leistungen. Gerne stehe ich Ihnen auch mit themspezifischem Fachwissen und Hintergrundmaterial zur Verfügung.

Hier können Sie Abzocknews.de zu Ihrer Startseite machen oder mir Hinweise auf fehlende Schlagzeilen schicken, mit mir Kontakt aufnehmen wenn Sie abgezockt wurden und natürlich wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik los werden möchten. Bitte beachten Sie, dass Anfragen nach etwaigen Rechtsberatungen nicht beantwortet werden (dürfen)!

_____________________________________________________________________________


_____________________________________________________________________________