Aug
14.

Gericht: Umstrittene Abschlepp-Abzocke ist legal!

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Wegen Erpressung und Nötigung in 29 Fällen war er der Geschäftsführer der Parkräume KG angeklagt. Aber: Das Landgericht Magdeburg sprach ihn nun frei. Mehr…

Sep
1.

Abzocknews zum 01.09.2012

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Apr
4.

300 Euro weg: Abgeschleppt und abgezockt!

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Hinter der Rechnung steht die ausgefuchste Geschäftsidee der bundesweit tätigen Firma „Parkräume“. Sie schließt Verträge mit Parkplatzbesitzern wie Wohnungsbaugesellschaften oder Supermärkten ab, sorgt für Durchsetzung der Parkverbote. Auf Rechnungen ist nicht von Abschleppen die Rede, sondern von „Feststellung der vorgegebenen Voraussetzung für Versetzung, Entscheidung, Durchführung und Dokumentation“. Mehr…

Mrz
23.

1000 Euro zahlte das Unternehmen freiwillig an die Klägerin: Die Falsche abgeschleppt

Abgelegt in Abzocknews

Abzocker oder ‚Anbieter von Parkraummanagement‘ – da gehen die Meinungen über die Parkräume KG weit auseinander. Das Geschäftsmodell der in Unterhaching gegründeten und nun in Berlin ansässigen Firma ist ganz einfach: ‚Wir befreien die Privatgrundstücke unserer Kunden bei Bedarf von Fremd-, Falsch- und Dauerparkern.‘ Die davon betroffene Münchnerin Petra S. empfindet das ganz anders, nennt das Abschleppen ihres Autos ‚Diebstahl‘. Mehr…

Sep
27.

Gericht: Klage von Abschlepp-Abzocker abgelehnt

Abgelegt in Abzocknews

Der Fall war im März letzten Jahres passiert. Da hatte Cornelia R. ihren Wagen auf dem Netto-Parkplatz an der Böckenhoffstraße ins Halteverbot gestellt. Der Einkaufsmarkt arbeitete seinerzeit mit der Berliner Firma „Parkräume KG“ zusammen, die den Parkplatz beaufsichtigte. Die Firma ließ abschleppen, den Wagen irgendwo im Stadtgebiet abstellen, die Halterin feststellen, um ihr erst dann den Standort ihres Autos zu nennen, wenn sie 250 Euro überwiesen hat. Mehr…

Aug
22.

Amtsgericht Berlin-Mitte verurteilt Parkräume KG zur Rückzahlung wegen Abschlepp-Abzocke

Abgelegt in Abzocknews

Mit Urteil vom 05.08.2010 wurde nun Parkräume KG auch von dem Amtsgericht Berlin-Mitte zur Rückzahlung wegen weit überhöhter Abschleppkosten verurteilt. Von den einkassierten 219,50 € muss Parkräume KG 109,50 € zzgl. Zinsen zurückzahlen. Das Gericht hielt nur die reinen Abschleppkosten für zulässig und schätzte diese Kosten auf 110,00 €, Amtsgericht Berlin-Mitte 13 C 81/10 Urteil vom 05.08.2010. Mehr…

Aug
18.

K1: Der Abschlepp-Nepp der “Parkräume KG” (Video)

Parkplätze in Deutschland werden teilweise von privaten Firmen bewacht. Mehrere hundert Euro müssen an Ort und Stelle gezahlt werden, oder der Wagen wird abgeschleppt. Wenn ihr Auto dann abgeschleppt wird, und sie es erst nach Monaten zurückbekommen. K1 auf der Spuren der Parkräume KG mit ihren miesen Maschen. Mehr…

Jul
12.

Berüchtige Abzockfirma schleppt Autos ab

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Vorsicht Abzocke. Die berüchtigte Parkräume KG schleppt im Auftrag von Supermärkten ab und verrät erst nach Zahlung hoher Beträge, wo sich das Auto befindet. Mehr…

Mai
11.

Miese Abzocke: Fieser Abschlepp-Nepp auf Parkplätzen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Firma „Parkräume KG“ lässt Autos vor Supermärkten entfernen und kassiert den Halter übel ab. Stellen Sie sich vor, Sie gehen einkaufen, kommen zum Parkplatz zurück und Ihr Wagen steht nicht mehr da. Dann kommt ein Mann und erklärt, dass Ihr Wagen abgeschleppt sei. Wo der Pkw steht, würde er aber nur verraten, wenn Sie ihm sofort 300 Euro zahlen … Mehr…

Apr
26.

Ärger über Abschleppdienst: Abgeschleppt und abgezockt

Abgelegt in Abzocknews

Marco Blick parkte seinen Wagen vor einem Schnellrestaurant in Hagen und ließ ihn dort sechs Stunden stehen. Doch dort darf man höchstens eine Stunde parken. Als er zurückkam, war sein Auto abgeschleppt. Den Standort des Wagens wollte der Abschleppdienst nur gegen Zahlung einer hohen Gebühr preisgeben. Mehr…

Apr
6.

Abschlepp-Abzocke: Highnoon für die Parkplatz-Sheriffs

Abgelegt in Abzocknews

Abschleppfirmen haben ein lukratives Geschäftsmodell entdeckt: Sie räumen Privatparkplätze frei – und fordern Unsummen von den Falschparkern. Doch jetzt graben Gerichte ihnen das Wasser ab. Mehr…

Mrz
11.

Wird die Abschlepp-Abzocke bald geklärt?

Abgelegt in Abzocknews

Erneut beschäftigen die Machenschaften der Parkräume KG die Justiz – in der Berufung geht es darum, ob 184,50 Euro Kosten für eine Parkkralle angemessen sind. Es wird ein Grundsatzurteil angestrebt. Mehr…

Nov
17.

Die Abschlepp-Abzocker: „280 Euro – und wir sagen, wo Ihr Auto steht“

Abgelegt in Abzocknews

Er wollte nur kurz in die Post am Ostbahnhof. Die Warteschlange war lang – bis Peter S. (40) sein Packerl aufgegeben hatte, war eine halbe Stunde vorbei. Zurück am Parkplatz aber war sein Auto weg – abgeschleppt im Auftrag der Parkräume KG aus Oberhaching. Peter S. hatte sein Auto auf einem Privatparkplatz abgestellt. Mehr…