Warnung vor Download-Abzocke auf Skype.at




Via „Die Dreckschleuder“ bin ich soeben auf einen Bericht von „derstandart.at“ aufmerksam geworden, welcher vor einer neuen Abzockdomain unter skype.at warnt. Hinter diesem Angebot verbirgt sich die Content Services Ltd. mit dem einschlägig bekannten Angebot Opendownload.de. Als verantwortlichen für die Domain findet man wieder mal einen Mönch, der aber alles andere als ein heiliger ist.

Screenshot von Skype.at:

skypeat

Wie schon bei Mega-Downloads.net, ist der Kostenhinweis in einer Grafik hinterlegt, welche nicht unbedingt beim aufrufen der Seite geladen wird:

skypeat-2

Whois-Eintrag für die Domain Skype.at:

domain:         skype.at
registrant:     DMM4353704-NICAT
admin-c:        DMM4353704-NICAT
tech-c:         DMM4353704-NICAT
nserver:        ns1.internet-equities.net
nserver:        ns2.internet-equities.net
changed:        20090121 14:16:05
source:         AT-DOM

personname:     Dr. Matthias Moench
organization:
street address: Ruda 138 CZ
postal code:    79344
city:           Horni-Mesto
country:        Tschechische Republik
nic-hdl:        DMM4353704-NICAT
changed:        20090121 14:12:24
source:         AT-DOM

Auch bei einem Blick in die Network-Whois findet man alte Bekannte:

inetnum:        91.184.56.0 – 91.184.63.255
netname:        VCN-20080705
descr:          VCN Corp. / kolido.net
country:        NL
admin-c:        VCN-RIPE
tech-c:         VCN-RIPE
status:         Assigned PA
mnt-by:         SPEEDPARTNER-MNT
mnt-routes:     OCOM-MNT
changed:        metz@speedpartner.de 20080705
source:         RIPE

Einen ganz ähnlichen Aufbau gibt es auch auf der Abzockseite Photofiltre.de. Dort finden Sie auch weitere Informationen und Hintergründe zum mysteriösen Dr. Matthias Mönch.

Update vom 23.01.2009:

Wie Testticker.de heute berichtet gibt es noch weitere Abzock-Domains:

  • scyp.de
  • scype.de
  • skyp.de
  • scipe.de

Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: