Bundesrat drängt auf verschärften Kampf gegen Telefonabzocke




Die Länder haben erneut einen Gesetzentwurf in den Bundestag eingebracht, um die Verbraucher besser vor Werbeanrufen zu schützen. Verträge sollen nach unerwünschter Telefonakquise nur dann gültig werden, wenn der Kunde sie bestätigt.

Quelle & vollständiger Bericht: heise.de


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: