Alle Beiträge von Abzocknews

Abzocknews.de – Update I / 2008

Nachdem ich sämtliche Linkstrukturen aktualisiert habe und die Inhalte nun auch endlich online sind, kann ich mich jetzt wieder den eigentlichen Aufgaben, nämlich Abzocknews, widmen. Durchaus schwer getan, habe ich mich bei der Auswahl von geeigneten Werbemitteln. Ich habe viele Varianten getestet und komme immer wieder auf 3 Anbieter zurück: Abzocknews.de – Update I / 2008 weiterlesen

Schäuble sieht Gewaltkriminalität als Argument für Vorratsdatenspeicherung

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble argumentierte heute auf einer Wahlkampfveranstaltung des Münchner Oberbürgermeisterkandidaten Josef Schmid mit den Gewalttaten, die in den vergangenen Wochen Aufsehen erregt hatten, für die Vorratsdatenspeicherung. Erst heute Morgen haben erneut Jugendliche zwei Fahrgäste in der Münchner U-Bahn krankenhausreif geprügelt. Der CDU-Politiker meinte, dass die Festnahme der zwei Täter, die im Dezember einen Rentner überfallen haben, mittels Vorratsdaten erfolgt sei, weshalb deren Speicherung nötig sei. Schäuble sieht Gewaltkriminalität als Argument für Vorratsdatenspeicherung weiterlesen

Experten befürchten Benzinpreis von 4 Euro

Düstere Zehnjahresprognose – Auch höhere Kosten für Mieter
Kassel. Düstere Vorhersage für die Verbraucher: Nicht genug, dass die Inflationsrate im vergangenen Jahr mit 2,2 Proent den höchsten Stand seit 1994 erreicht hat. Nun müssen die Bürger auch mit höheren Kosten bei Benzin und Wohnnebenkosten rechnen. Laut einer Prognose des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) droht in den kommenden zehn Jahren eine Verdreifachung des Benzinpreises. Experten befürchten Benzinpreis von 4 Euro weiterlesen

Siemens-Chef stellt von Pierers Umgang mit Schmiergeldskandal in Frage

Siemens-Vorstandschef Peter Löscher will hart gegen die Verantwortlichen des Schmiergeldskandals in den eigenen Reihen vorgehen. Laut einem Bericht des Handelsblatts hat er Anfang dieses Jahres in einem Schreiben an 700 Führungskräfte des Konzerns auch den Umgang des langjährigen Konzernchefs Heinrich von Pierer mit der Affäre in Frage gestellt. Siemens-Chef stellt von Pierers Umgang mit Schmiergeldskandal in Frage weiterlesen

Viele Jugendliche gehen in die Falle

Die Verbraucher in Baden-Württemberg suchen bei Ärger mit dem Energieversorger oder bei der Abzocke im Internet immer mehr Rat von Experten. „Wir rechnen damit, dass sich die Zahl unserer Beratung im Jahr 2007 um etwa 15 Prozent erhöht hat“, sagte Verbraucherzentralenvorstand Beate Weiser in Stuttgart. 170 000 Beratungen hatte es 2006 gegeben, bis zum Jahresende 2007 sei die Zahl nach vorläufigen Berechnungen auf rund 190 000 gestiegen. Viele Jugendliche gehen in die Falle weiterlesen