Alle Beiträge von Abzocknews

Keine Chance für böse Webseiten

Kinder und Jugendliche bewegen sich heute völlig selbstverständlich im Internet. Doch das birgt Gefahren, denen sie alleine manchmal nicht gewachsen sind. Ob es sich um Gewaltdarstellungen handelt, denen die jungen Netz-Nutzer beim Herumklicken begegnen, oder um Pornografie: «Man muss Kinder vor gefährlichen Inhalten schützen», sagt Axel Kossel von der in Hannover erscheinenden Zeitschrift «c’t». Keine Chance für böse Webseiten weiterlesen

Google verprellt Blogger mit Dollar-Trick

Wer bei Google Werbung kauft, muss mit harten Euros bezahlen. Wer auf seinem Blog Google-Werbung zeigt, wird mit weichen Dollar abgespeist. Ein schlechtes Geschäft für deutsche Blogger – die ersten boykottieren den Konzern. Zehn Prozent weniger Umsatz sind es bei Dirk Lanio. Er betreibt seit sieben Monaten das Bewertungsportal für Klinikaufenthalte Medmonitor. Für den Hamburger Unternehmer ist Google AdSense die wichtigste Einnahmequelle. Google verprellt Blogger mit Dollar-Trick weiterlesen

Immobilienbetrüger kehren zurück

Das Jahr 2007 hat Anlegern Rekordverluste am grauen Kapitalmarkt beschert. Mehr als 1,5 Mrd. Euro wurden durch die Zusammenbrüche von Firmen wie der Göttinger Gruppe, der First Real Estate, der Global Swiss Capital und der Madrixx AG vernichtet, hat das Deutsche Institut für Anlegerschutz (DIAS) errechnet. „Der entstandene Schaden ist damit doppelt so hoch wie im Jahr 2006, als Anleger rund 750 Mio. Euro durch kriminelle Anbieter verloren“, sagt DIAS-Vorstand Volker Pietsch. Immobilienbetrüger kehren zurück weiterlesen

Krebsforscher fordern Schock-Warnung

Mit dem Jahreswechsel werden in weiteren Bundesländern Rauchverbote in Gaststätten und öffentlichen Gebäuden in Kraft treten. Doch dieser Nichtraucherschutz geht den Wissenschaftlern vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) nicht weit genug. Sie wollen auch hartnäckige Raucher von ihrem Laster abbringen: am besten mit abschreckender Optik auf Zigarettenschachteln, wie sie in anderen Ländern erfolgreich eingesetzt wird. Krebsforscher fordern Schock-Warnung weiterlesen

Energiepreise und Telefonabzocke Top-Themen in 2007

Steigende Energiepreise und Abzocke per Internet oder Telefon waren in diesem Jahr die Top-Themen für die Brandenburger Verbraucherzentrale. Insgesamt sei knapp 110.000 Bürgern mit Informationen und Beratungen geholfen worden, sagte der Geschäftsführende Vorstand Alexander Bredereck am Donnerstag in Potsdam. Erfreulich sei, dass es 20 Prozent mehr Nachfragen zu finanzieller Vorsorge gegeben habe. Energiepreise und Telefonabzocke Top-Themen in 2007 weiterlesen