Sie sind hier: Abgezockt – Was jetzt? – Post vom Anwalt oder Inkassobüro?

_____________________________________________________________________________



_____________________________________________________________________________

Post vom Anwalt oder Inkassobüro bekommen?

Sofern Sie Post von einer Anwaltskanzlei oder einem Inkassobüro erhalten, so handelt es sich meist lediglich um einen Dienstleister, der mit dem Einzug der Forderung beauftragt worden ist. Viele solcher Anbieter arbeiten auf Erfolgsbasis und prüfen oftmals nicht, ob die Forderung gegen Sie berechtigt ist oder nicht.

Sollte die Ihnen zugesandte Zahlungsaufforderung in Ihren Augen nicht berechtigt sein, dann machen Sie das jeweilige Forderungsmanagement darauf aufmerksam – In der Regel werden die Forderungen dann wieder an den Auftraggeber zurückgegeben. Sie müssen nicht beweisen, dass ein vermeintlicher Vertrag zustande gekommen ist – Die Beweispflicht liegt immer beim jeweiligen Anbieter.

Manche Anbieter machen auch einfach ein eigenes Inkassobüro auf und schaffen es sogar, den ein oder anderen Anwalt zu kaufen und an den Einnahmen zu beteiligen. Bestehen Sie grundsätzlich auf einen Nachweis der Vollmacht, mit dem die Forderung von entsprechender Stelle geltend gemacht wird. Mit dieser Vollmacht erhalten Sie wichtige Informationen zu Initiatoren und Hintermännern. Diese Vollmacht muss auf Anfrage vorgelegt werden.

_____________________________________________________________________________

Sie sind hier: Abgezockt – Was jetzt? – Post vom Anwalt oder Inkassobüro?

Bitte beachten Sie, dass viele der hier aufgeführten Empfehlungen und Tipps lediglich auf meinen eigenen Erfahrungswerten basieren. Beherzigen Sie bitte auch die Ratschläge der Verbraucherzentralen, beachten Sie weitere Hinweise in Diskussionsforen und Infoportalen oder setzen Sie sich im Zweifelsfall mit einem Rechtsanwalt in Verbindung.

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

Weiterführende Informationen, Hintergründe, Materialien, Rubriken und Verweise:

Zu den neuesten Meldungen, den aktuellen Warnungen, letzte Beiträge und Recherchen, neue Termine und Ereignisse, Videos in der Abzockvideothek, diversen Specials, den Fundstücken, zum Anwaltsverzeichnis, meinen Leseempfehlungen, eine Ausweichseite, wie man sich gegen Abzocke zur Wehr setzen kann und wie Sie Abzocknews.de unterstützen können.

Weiterführende Informationen zu den Schwerpunkten von Abzocknews.de finden Sie auch in den frei einsehbaren Meldungen und Mitteilungen sowie Foren auf Abzocktalk.de - nebst den kostenpflichtigen Bereichen mit jeweils ausgewiesenen Inhalten und Leistungen. Gerne stehe ich Ihnen auch mit themspezifischem Fachwissen und Hintergrundmaterial zur Verfügung.

Hier können Sie Abzocknews.de zu Ihrer Startseite machen oder mir Hinweise auf fehlende Schlagzeilen schicken, mit mir Kontakt aufnehmen wenn Sie abgezockt wurden und natürlich wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik los werden möchten. Bitte beachten Sie, dass Anfragen nach etwaigen Rechtsberatungen nicht beantwortet werden (dürfen)!

_____________________________________________________________________________


_____________________________________________________________________________