Aug
21.

Nach Euro Inkasso Solutions folgt nun „Universal“ mit einem Abzockversuch

Bereits seit vielen Jahren geistert diese Abzockmasche rund um eine Phantomfirma von den British Virgin Islands – der R.M.I. – durch Deutschland und Österreich: der Vorwurf ist sehr einfach – man hätte eine Erotik-Telefonnummer angerufen und müsste nun 90 Euro bezahlen.

Nach aktuellen Informationen der Staatsanwaltschaft Fulda wird im Zusammenhang mit Forderungen der Euro Inkasso s.r.o. und der R.M.I gegen die Hintermänner A. Hauer und M. John unter dem Az. 31 Js 15867/14 ermittelt. Mehr…

Okt
14.

Opfer von Telefon-Betrug: Münchner Inkasso-Büro treibt Geld ein

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Bei Allinkasso München wollte man sich bis Redaktionsschluss nicht offiziell äußern. Das Inkasso-Büro würde für den Mandanten R.M.I. nur die Forderungen eintreiben, teilte ein Sachbearbeiter mit, der seinen Namen nicht nennen wollte. Mehr…

Mai
16.

Warnung vor dubiosen Forderungen der National Inkasso GmbH für eine Tele Billing Ltd.

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt (via) derzeit vor dubiosen Forderungen der National Inkasso GmbH (GF: Philipp Kriependorf) für eine Tele Billing Ltd. (ebenso wie vor dubiosen Forderungen der Allinkasso GmbH für die Roxborough Management Inc. / die schon wieder), deren umfangreiche Spuren in Richtung… Mehr…

Mai
7.

Abzocktalk zum 07.05.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Apr
4.

Betrügerische Forderungen für angebliche Erotiktelefonate

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Unberechtigte Inkassoforderungen einer Firma Toma Inkasso s.r.o. aus der Tschechei verunsichern seit einigen Tagen die Empfänger. In den Schreiben wird ihnen unterstellt, sie hätten von ihrem Telefonanschluß Erotikdienstleistungen in Anspruch genommen. Mehr…

Mrz
19.

Erneute dreiste Inkasso-Abzocke einer “Euro Inkasso Solution s.r.o”

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Wir berichten mittlerweile seit Februar 2009 über die Inkassoversuche einer TRC Telemedia die sich in all den Jahren in: All Inkasso , Roxborough Management, Pepper Unided S.R.O, Czech Media Factoring, MB Direct Phone, Pepper United und jetzt wieder aktuell Euro Inkasso Solution s.r.o umbenannt hatte. In den dubiosen Inkasso schreiben heisst es, man habe Mehrwertrufnummern angewählt. Mehr…

Mrz
9.

Inkasso-Abzocke: „Das ist eine ganz fiese Masche“

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Einige der angeblich angewählten Nummern sind aufgelistet: u.a. haben sie die Vorwahlen „0039„, „0044„, 0046„, „0031„. Auf allen vier Schriftstücken, die Edenhofner diese Woche erhalten hat, lautet die Formulierung gleich: Ihm wird vorgeworfen, bei diesen Nummern angerufen und dadurch „eine kostenpflichtige Serviceleistung von R. M. I. in Anspruch genommen“ zu haben. Weiter heißt es: „Kosten pro Anruf: 90,00 Euro“. Mehr…

Jan
24.

Den Kerlen das Handwerk legen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Ob sie mit Gewinnen locken oder ob sie mit dem Gerichtsvollzieher drohen: Wie wehrt man sich gegen Abzocker? Mehr…

Dez
5.

Vorsicht vor Bohemia Factoring, Kaver Plus und Euro Inkasso Solutions!

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Viele Verbraucher melden sich zurzeit bei uns und beschweren sich, dass sie eine – oder mehrere – Rechnung(en) von der Firma TRC Telemedia – oder MB Direct Phone, Czech Media, Pepper United, Roxborough Management, neuerdings auch Bohemia Factoring oder Kaver Plus, und ganz neu Euro Inkasso Solutions s.r.o., alle aus 36094 Petersberg, Postfach 1107, bekommen haben. Mehr…

Okt
7.

Hotline: Abzocke mit Sex-Inkasso

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Helmut F. fühlt sich „latent bedroht“, sagt er – wie viele Telefonkunden, die in den vergangenen Monaten mit Mahnschreiben der Firma Roxborough Management (RMI) überzogen wurden und nun plötzlich Post vom Inkassounternehmen bekommen. Mehr…

Sep
5.

80-Jährige soll für Sex-Hotline zahlen: Tipps gegen Telefonabzocke

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Magdalene K. wollte nur noch schnell die Post öffnen, bevor sie sich zu ihrem Mittagsschlaf hinlegte. Allerdings verflog ihre Müdigkeit, als sie einen Brief mit Absender „Kaver Plus“ öffnete: Satte 90 Euro sollte die 80-jährige Jüterbogerin zahlen – für einen Anruf, bei dem sie „eine kostenpflichtige Serviceleistung“ in Anspruch genommen haben sollte. Mehr…

Aug
26.

Das Sexinkasso der “€uro Inkasso Solutions s.r.o.”

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Aktuell wird wieder versucht Forderungen für ein angeblichen Telefonsex-Service einzutreiben. Der Verbraucher erhält immer noch eine Rechnung die ihm unterstellt, er habe eine sogenannte Sex-Hotline angerufen. Mehr…

Jul
25.

Hilfe gegen miese Tricks

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Verbraucherzentrale Torgau hat Bilanz gezogen. Mehr als 2400 Menschen haben dort im vergangenen Jahr Rat und Hilfe gesucht. Dazu kommen weitere 2600, die die Verbraucherzentrale auf anderen Wegen erreicht hat. Sei es über Vorträge, Aktionen oder Besuche von Schulklassen. In ihrem Jahresrückblick geht die Zentrale detailliert auf die Beratungsschwerpunkte für das Jahr 2010 ein. Im Folgenden können nur einige ausgewählte Punkte vorgestellt werden. Mehr…

Jun
10.

Dubiose Firma lockt in Kostenfalle

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Verbraucherberatung am Julius-Mosen-Platz warnt erneut vor einer Abzock-Masche. In einem Schreiben der Firma Kaver Plus s.r.o. werden Verbraucher aufgefordert, zwischen 90 und 125 Euro zu zahlen, entweder gleich bar, per Einschreiben oder per Auslandsüberweisung. Kassieren wollen die Absender für angebliche Telefonsex-Dienstleistungen. Mehr…

Jun
6.

Piraten der Karibik: Abzocke per Telefon

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Eines kann man der Firma, die Andreas Hoos mit Rechnungen förmlich bombardiert, nun wirklich nicht vorwerfen: Mangelnde Kreativität und Flexibilität. Denn alle paar Wochen ändert das Unternehmen seinen Namen, alle paar Monate seinen Standort und ebenso flott seine Bankverbindung. Bestimmt gibt es für all das auch sehr gute und sofort nachvollziehbare Gründe. Mehr…

Mai
22.

Bohemia Factoring: Verbraucherzentrale warnt vor übereilter Zahlung

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Verbraucher, die eine – oder mehrere – Rechnung(en) von Firmen wie TRC Telemedia, MB Direct Phone, Czech Media, Pepper United, Roxborough Management, oder auch Bohemia Factoring bekommen haben, sollten ganz genau prüfen, ob sie diese auch wirklich bezahlen müssen. Mehr…

Mai
18.

Augen auf beim Telefonieren

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Trotz immer günstigerer Tarife kann Telefonieren teuer werden: Waldeck-Frankenberger müssen sich vor unberechtigten Forderungen für Erotikdienste und Rufnummernregistrierung in Acht nehmen. In die Kostenfalle können sie auch beim Anbieterwechsel tappen. Mehr…

Mai
7.

Kaver Plus – der neue Name der Hauer-Bande aus Petersberg

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Sie könnens nicht lassen, die Abzocker von der Hauerbande aus Petersberg bei Fulda. Nach dem Motto „Alle paar Wochen ein neuer Name“ versuchen sie z.Zt., unter der Firmenbe-zeichnung Kaver Plus abzuzocken! Mehr…

Apr
15.

90 Euro für einen nicht geführten Sex-Anruf

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Trierer Volksbank hat ein Firmenkonto gekündigt, auf das vorwiegend Senioren Geld für die angebliche Nutzung von Sexhotlines zahlen sollten. Ein Anwalt vermutet dahinter den Betrug einer bundesweit agierenden Firma. Mehr…

Apr
15.

Anderer Name – gleiche Masche: Verbraucherzentrale warnt vor Abzocke

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

In den letzten Wochen flatterten vielen Verbrauchern wieder dubiose Rechnungen über an-geblich in Anspruch genommene Telefonsexdienstleistungen ins Haus. Absender der Briefe ist eine Firma namens “Bohemia Factoring S.R.O.“ mit Postfachadresse im hessischen Peters-berg bei Fulda und Postanschrift im tschechischen Pilsen. Das fragwürdige Geschäftsmodell ist nicht neu. Mehr…

Mrz
22.

Telekommunikation: Verbraucherzentrale warnt vor Telefonsex-Rechnungen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Firma Bohemia Factoring habe in den vergangenen Wochen an zahlreiche Haushalte eine Rechnung über 90 Euro und wenig später eine Mahnung gesandt, teilte die Verbraucherzen-trale Hessen am Donnerstag mit. Mehr…

Mrz
17.

Warnung vor Telefonsex-Rechnungen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Firma Bohemia Factoring habe in den vergangenen Wochen an zahlreiche Haushalte eine Rechnung über 90 Euro und wenig später eine Mahnung gesandt, teilte die Verbraucher-zentrale Hessen am Donnerstag (17. März) mit. Die darin aufgeführten Telefonate mit Sex-Hotlines hätten nie stattgefunden. Mehr…

Mrz
14.

Telefon-Betrug: Kein Anruf unter dieser Nummer

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Für ein Telefonat, das er angeblich vor zehn Monaten mit einer teuren Servicenummer ge-führt haben sollte, bekam ein Stockumer jetzt eine Rechnung über 90 Euro. Bloß nicht bezah-len, warnt die Verbraucherzentrale – das ist pure Abzocke und Betrug. Mehr…

Mrz
7.

Bekannter Gauner fordert mit neuer Firma Geld für angebliche Erotik-Telefonate

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Was 2005 und 2006 noch MRC Media hieß, war danach TRC Telemedia, erst kürzlich warnte die Verbraucherzentrale Sachsen vor Czech Media s.r.o. und nunmehr steht Bohemia Factoring s.r.o. im Briefkopf der dubiosen Rechnungen, allesamt mit der Postfachadresse 1107 in 36094 Petersberg. Mehr…

Mrz
4.

Die dreistesten Maschen der Online-Gangster

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

So wie große Bahnhöfe und Volksfeste Taschendiebe wie magisch anziehen, lockt das Inter-net zahlreiche Online-Kriminelle an. Mit immer raffinierteren und dreisteren Methoden gehen sie auf Beutezug und wollen meist nur eines: unser Geld. Wir haben die 15 dreistesten Maschen der Online-Gangster zusammengestellt. Mehr…

Mrz
2.

Dubiose Inkassopost von Bohemia Factoring s.r.o.

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Czech Media Factoring benannte sich vielmehr kurzerhand erneut um und nennt sich jetzt Bohemia Factoring. Denn zu viele Verbraucher brachten mit dem alten Namen die bereits bekannte Masche in Verbindung und ignorierten die unberechtigten Zahlungsaufforderungen. Mehr…

Feb
7.

Abzocke: 90 Euro für ein fiktives Telefonat

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Im Internet häufen sich die Klagen: Zahlreiche Verbraucher haben Rechnungen und Mah-nungen der Firma „Czech Media Factoring“ mit einem Forderungsbetrag von meist 90 Euro er-halten. Auch im Raum Laupheim ist das Unternehmen, das seinen Sitz angeblich in Tschech-ien hat, aktiv. Mehr…

Jan
26.

Warnung vor Rechnungen der Czech Media Factoring

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Vor fragwürdigen Rechnungen und Mahnungen der Firma Czech Media Factoring in Höhe von 90 Euro warnt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Angeblich haben die Angeschrie-benen bestimmte Telefonnummern angerufen und eine „kostenpflichtige Serviceleistung von R.M.I“ in Anspruch genommen. Mehr…

Jan
24.

Fernmündlicher Sex unter Vertrag genommen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die lukrative Aussicht, Verbrauchern mit angeblich am Telefon geschlossenen Verträgen Ba-res zu entlocken, ruft viele unseriöse Anbieter auf den Plan. „Die Firma Czech Media s.r.o mit Sitz in Petersberg bedient sich hierzu einer äußerst kreativen Variante“, so Katja Henschler von der Verbraucherzentrale Sachsen. Viele Verbraucher erhielten in der Vergangenheit Post mit Rechnungen meist über 90,00 €. Mehr…

Jan
6.

Mieses Geschäft mit schmutzigen Worten: Sex-Hotline zockt Rentner ab

Abgelegt in Abzocknews

Die Firmen setzen auf die Scham der Kunden, die oft lieber zahlen, als sich zu wehren. Ein 68-Jähriger soll 90 Euro für 100 Sekunden zahlen – mit Hilfe der Verbraucherzentrale wehrt er sich. Mehr…