Schlagwort-Archive: Schwarzarbeit


Schattenwirtschaft: Aufschwung drückt Schwarzarbeit auf 18-Jahres-Tief

Der Boom der Wirtschaft hat den Arbeitsmarkt beflügelt – und die illegale Beschäftigung stark gedrückt: In Deutschland wird so wenig schwarzgearbeitet wie seit 18 Jahren nicht mehr. Trotzdem wird Schätzungen zufolge jeder siebte Euro am Finanzamt vorbeigeschleust – insgesamt 344 Milliarden Euro im Jahr. Schattenwirtschaft: Aufschwung drückt Schwarzarbeit auf 18-Jahres-Tief weiterlesen

Callcenter-Betreiber muss wegen Schwarzarbeit hinter Gitter

Das Zollamt Lindau hat einen Callcenter-Betreiber und seine Lebensgefährtin überführt, mehr als eine Viertelmillion Euro Sozialversicherungsbeiträge nicht ordnungsgemäß abgeführt zu haben. Der Mann wurde jetzt vom Amtsgericht Augsburg auch wegen seiner einschlägigen Vorstrafen zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und vier Monaten, seine Lebensgefährtin zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Callcenter-Betreiber muss wegen Schwarzarbeit hinter Gitter weiterlesen

250.000 Euro Schaden durch Betrug mit Scheinfirmen

Ein Betrug mit Fassadenfirmen und Schwarzarbeit, bei dem rund 250.000 Euro Schaden entstanden sein soll, ist vom Landeskriminalamt Niederösterreich aufgedeckt worden. Seit Mai 2009 ermittelten die Beamten der Gruppe Wirtschaftskriminalität gegen einen 41-Jährigen aus dem Bezirk Gänserndorf. Er ist geständig und wurde angezeigt, berichtete die Polizei am Dienstag. 250.000 Euro Schaden durch Betrug mit Scheinfirmen weiterlesen

Betrug mit Arbeitslosengeld flog bei Kontrolle auf

Eine Kontrolle bei seinem früheren Arbeitgeber wurde einem Metallarbeiter aus Grebenhain zum Verhängnis. Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit stellten fest, dass der Grebenhainer bei dem Unternehmen gearbeitet und gleichzeitig Arbeitslosengeld bezogen hatte. Deshalb musste er sich jetzt wegen Betrugs an Sozialkasse vor dem Amtsgericht in Lauterbach verantworten. Betrug mit Arbeitslosengeld flog bei Kontrolle auf weiterlesen