Schlagwort-Archive: Internet Service AG


Millionenschwere Betrügereien: Abzocke mit Lebensprognosen

Millionenschwere Betrügereien mit zweifelhaften Dienstleistungen im Internet – darum geht es seit gestern in einem Prozess vor dem Landgericht, bei dem sich fünf Männer und zwei Frauen auf der Anklagebank zu verantworten haben. Der achte Platz blieb leer – der ehemalige Chef der Firma hält sich derzeit in Kuala LumpurMillionenschwere Betrügereien: Abzocke mit Lebensprognosen weiterlesen

Warnung vor neuen (alten) Freeware-Abzockern

Sie heißen Estesa GmbH (Estesa Ltd.), Connect Solutions Verein & Co. KG oder Internox Ltd. und betreiben unter Domains wie Web-Downloads.net, Freewarearchiv.net und Software-Archiv.com klassische Freeware-Fallen wie z. B. Top-of-Software (zuvor Softwaresammler.de und Opendownload.de), wobei Mega-Downloads.net und Abcload.de treffender wäre. Warnung vor neuen (alten) Freeware-Abzockern weiterlesen

Klassiker – WISO vom 29.01.07 über die Abzocke auf Testcars.de der Internet Service AG (Video)

In dieser Reportage von ZDF-WISO geht es um die Abzocke auf Testcars.de der Internet Service AG (vorher Xentria AG) des Herrn Faustus Eberle, der „wohl hartnäckigste Abzocker im deutschsprachigen Internet“ und Gründer der DIS – Deutsche Inkassostelle GmbH, der oft als Begleiterscheinung auffällt und dessen Umfeld heute noch kräftig abkassiert. Klassiker – WISO vom 29.01.07 über die Abzocke auf Testcars.de der Internet Service AG (Video) weiterlesen

Wettbewerbszentrale siegt auch in zweiter Instanz gegen Schweizer Abofallen-Firma

Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs hat mitgeteilt, dass sie im Verfahren gegen die Schweizer Firma Internetservice AG auch in der zweiten Instanz erfolgreich geblieben ist. Das Kammergericht Berlin habe der Firma preisverschleiernde Onlineangebote erneut untersagt (Aktenzeichen 5 U 81/07). Wettbewerbszentrale siegt auch in zweiter Instanz gegen Schweizer Abofallen-Firma weiterlesen

Klassiker – Akte 06 über die visuelle Wahrnehmung von Abo- und Kostenfallen im Internet (Video)

Im Verlauf einer Diskussion im Forum von BooCompany.com ist ein mittlerweile fast 4 Jahre altes Video einer Reportage von Akte 06 wieder aktuell geworden, in welcher es um die visuelle Wahrnehmung von Internetseiten bzw. in diesem Falle von Abo- und Kostenfallen geht. Als praxisnahe Beispiele dienten hier die Abzockangebote Hausaufgaben-Heute.de (Gebrüder Schmidtlein) und Lebensprognose.com (Internet Service AG). Klassiker – Akte 06 über die visuelle Wahrnehmung von Abo- und Kostenfallen im Internet (Video) weiterlesen

Warnung: Empfehlung von Microsoft führt zum Abzockangebot Opendownload.de!

Langsam aber sicher häufen sich die Negativmeldungen zu den Produkten und Leistungen aus dem Hause Microsoft, wobei diese Meldung den Vogel dann endgültig abschießt. Das sich früher oder später diverse Abzocker in den Werbeanzeigen der neuen Suchmaschine Bing finden lassen, war ja eigentlich absehbar, doch das Microsofts Betriebssystem Vista (und XP) eine Lockvogelseite zu Opendownload.de empfiehlt ist schon heftig. Warnung: Empfehlung von Microsoft führt zum Abzockangebot Opendownload.de! weiterlesen

Im Namen des Volkes: Einstweilige Verfügung gegen die DIS – Deutsche Inkassostelle GmbH

Zitat aus dem Urteil: „Die Beklagte wird verurteilt es zu unterlassen, den Kläger schriftlich zu einer Zahlung aufzufordern unter dem Hinweis, es werde nach Erlass eines Mahnbescheides gegen den Kläger hieraus in jedem Fall ein rechtsgültiger Vollstreckungstitel ergehen.“ Im Namen des Volkes: Einstweilige Verfügung gegen die DIS – Deutsche Inkassostelle GmbH weiterlesen

Akte 08 vom 16.09.2008 zur IS Internet Service AG und der DIS Deutsche Inkassostelle GmbH (Video)

In diesem Bericht von Akte 08 beschäftigt man sich wieder mit der IS Internet Service AG, die Angebote wie beispielsweise Genlogie.de betreiben und dem zugehörigen Inkassounternehmen, der DIS Deutsche Inkassostelle GmbH aus Eschborn. Akte 08 vom 16.09.2008 zur IS Internet Service AG und der DIS Deutsche Inkassostelle GmbH (Video) weiterlesen

Österreichisches Urteil gegen „Gratis“-Abzocker rechtskräftig

Der österreichische Oberste Gerichtshof (OGH) hat ein Urteil gegen die schweizerische IS Internet Service AG (vormals Xentria) bestätigt, die Entscheidung ist rechtskräftig (4 Ob 18/08p). Das Unternehmen darf österreichische User daher nicht mehr mit dem Anschein ködern, dass die von ihr online angebotenen Dienste kostenlos seien. Österreichisches Urteil gegen „Gratis“-Abzocker rechtskräftig weiterlesen

Die Hit u. Win Ltd. wirbt via Spam für das Abzock-Angebot Reisetester.com

Die Hit & Win Ltd. gehört zu einer Vielzahl von Anbietern im Internet, die mit aggressivem Versand von Werbemails auf sich aufmerksam macht. Auch ich erhalte öfter mal eine E-Mail, doch die Inhalte gaben mir bisher keinen Anlass dazu, über dieses Kölner Unternehmen und den Geschäftsführer Wolfgang Dingarten zu schreiben. Jetzt rührt auch die Hit & Win Ltd. die Werbetrommel für das Abzock-Angebot Reisetester.com. Die Ergebnisse aus dieser Recherche sind mehr als aufschlussreich. Die Hit u. Win Ltd. wirbt via Spam für das Abzock-Angebot Reisetester.com weiterlesen