Gesetz soll Provider zur Herausgabe von Tauschbörsen-Nutzerdaten zwingen




Am 11. April sollen die Bundestagsabgeordneten über ein „Gesetz zur Verbesserung der Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums“ abstimmen. Kritiker behaupten, die Lobbyisten der Musikindustrie hätten an dem Entwurf mitgearbeitet.

Quelle: PC-Professionell.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: