Warnung vor „Schatzbrief“-Werbung von Banken




Verbraucherschützer warnen Anleger vor irrenführender Werbung von Banken für Finanzprodukte mit dem Namensbestandteil „Schatzbrief“. Die Verbraucherzentrale Sachsen (VZS) habe gegen zwei Genossenschaftsbanken aus dem Raum Leipzig Unterlassungs-erklärungen erwirkt, weil diese für ein Finanzprodukt mit dem Namen „SachsenSchatzbrief“ geworben hätten, teilten die Verbraucherschützer mit.

Quelle: AFP.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: