Illegale Preisabsprachen: Wie Firmen fürs Verraten belohnt werden




Petzen kann sich auszahlen: Wer ein Kartell an die Behörden verrät, bleibt nicht nur von Bußgeldern verschont. Der Kronzeuge kann sogar auf eine bessere Marktposition hoffen.

Quelle: Handelsblatt.com / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Illegale Preisabsprachen: Wie Firmen fürs Verraten belohnt werden”