Unisters (viel zu) schöne Tochter




Kurz bevor die Unister-Tochter Travel24 an den Anleihemarkt ging, schoss deren Gewinn urplötzlich in die Höhe. Nun stellt die „Bilanzpolizei“ DPR gravierende Fehler im Jahresabschluss fest. Wurden Kleinanleger gezielt geleimt?

Quelle und vollständiger Bericht: manager-magazin.de

Dazu interessant: Stellungnahme zur Berichterstattung des Manager Magazins bezüglich der Kritik der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung DPR e. V… | travel24.com

Weiterführende Informationen und Material auf Abzocknews.de:


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: