Abmahnungen wegen Redtube-Pornostreaming: Durchsuchung bei Berliner Anwalt




Die Ermittlungen wegen Zehntausender unberechtigter Porno-Abmahnungen gehen weiter. Die Staatsanwaltschaft Köln verdächtigt nun einen Anwalt, vor Gericht falsche Angaben gemacht zu haben.

Quelle und vollständiger Bericht: heise.de

Weiterführende Informationen und Material auf Abzocknews.de:


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: