Aug
21.

Ideo Labs – Vorläufiges Resümee und eine 100 % Quote

Abgelegt in Fundstücke

In Sachen Ideo Labs betreffend die Dating-Seiten only-dates.de, dateformore.de, daily-date.de und just-date.de konnten wir für sämtliche Mandanten einen vollständigen Forderungsverzicht und die Erstattung vorgerichtlicher Rechtsanwaltsgebühren… Mehr…

Aug
14.

Abo-Falle: Duisburgerin gewinnt Kampf gegen Internet-Abzocker

Abgelegt in Fundstücke

Karola Sieg-Bette hat den mühsamen Kampf angenommen, die entsprechenden Beträge per Lastschrift zurückgebucht und ihren Mobilfunkanbieter Mobilcom-Debitel informiert. „Dort wurde ich an den vermeintlichen Anbieter, die Net Mobile AG, verwiesen. Mehr…

Aug
14.

Ein Partnerbörsen-Abzocker packt aus: Ich war zwölf Frauen

Abgelegt in Fundstücke

Die große Liebe suchen viele im Internet. Stundenlang chatten Männer mit Frauen in der Hoffnung auf eine reale Begegnung – und ahnen nicht, dass sie dabei nur ihr Geld verlieren. Hier erklärt ein Abzocker die Methode. Mehr…

Aug
14.

Vorsicht, Abo-Falle! Das Geschäft mit den Dating-Portalen

Abgelegt in Fundstücke

Was die Kontaktbörsen versprechen, ist nicht immer erfolgreich. Allein über 1000 Beschwerden sind nach eigenen Angaben bisher beim Kündigungsportal aboalarm.de zur Kontaktbörse dateformore.de eingegangen. Mehr…

Aug
14.

Hackerangriff: Webhoster 1blu wird erpresst

Abgelegt in Fundstücke

Der Berliner Webhoster 1blu wird derzeit erpresst. Kundendaten sind womöglich in fremde Hände gelangt und es wird mit der Veröffentlichung der Daten gedroht. 1blu wird zur Zahlung einer hohen Geldsumme aufgefordert. Mehr…

Jul
6.

Internetbetrüger Brian C. wartet in Malaysia auf die Verjährung der Anklage

Abgelegt in Fundstücke

Kuala Lumpur ist weit weg von der Anklage, die Brian C. (Brian Corvers) Betrug vorwirft. Angeklagt ist gewerbsmäßiger versuchter und vollendeter Betrug im Internet in 1.704 Fällen. Auf Seiten wie probenzauber.de, probenexpress.de oder simsen.de soll Brian C. arglose Internetnutzer in die Abofalle gelockt haben. Mehr…

Jun
12.

Abo-Abzocke: Die miesen Tricks von Drittanbietern und was man dagegen tun kann

Abgelegt in Fundstücke

Es sind Firmen wie zum Beispiel CloudCover Mobile, BA Bound oder die Net Mobile AG mit Sitz in Rumänien, dem US-Bundesstaat Kalifornien oder sogar in Deutschland, die den Weg als Drittanbieter nutzen, um Mobilfunkkunden ein Abo anzudrehen und sich das Geld über den Netzbetreiber vom angeblichen Abonnenten holen. Mehr…

Jun
12.

Immobiliengruppe S&K: TÜV möglicherweise an Betrug beteiligt

Abgelegt in Fundstücke

Die mutmaßlichen Anlagebetrüger des Frankfurter Immobilienunternehmens S&K sollen Hilfe vom TÜV Süd erhalten haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen mehrere TÜV-Beschäftigte. S&K hatte mit einem TÜV-Siegel für… Mehr…

Jun
12.

Schufa-Scoring: Regierung stellt Geschäftsinteressen über Datenschutz

Abgelegt in Fundstücke

Laut Regierung werden personenbezogene Daten zum Geschäftsgeheimnis von Firmen. Die Regierung erteilt der Wirtschaft eindeutig ein Vorranginteresse gegenüber den Interessen der Personen, mit deren Daten gedealt wird. Mehr…

Mai
19.

Forscher: Kino.to-Sperre kaum wirkungsvoll gegen illegales Streaming

Abgelegt in Fundstücke

2011 wurde die illegale Streaming-Seite kino.to von den Behörden dichtgemacht. Gegen Urheberrechtsverletzungen im Netz habe das aber nur kurzfristig geholfen… Mehr…

Mai
8.

Linkverkürzer Bitly wandelt URLs in Werbelinks um

Abgelegt in Fundstücke

Bitly verkürzt URLs – und wandelt dabei offenbar bestimmte Adressen in Affiliate-Links um. Der Dienst ergänzt betroffene URLs also mit Zusatzinformationen wie einer ID. Zudem werden nach dem Anklicken in bestimmen Fällen Cookies gesetzt… Mehr…

Mai
8.

Das „Gewerberegistrat“ – und die Kreise dahinter

Abgelegt in Fundstücke

Geschäftsführer der u.a. das „Gewerberegistrat“ betreibenden GES Registrat GmbH ist ein gewisser Herr Patrick Zilm. Wie die Kollegen Radziwill pp. berichten, hetzt er Zahlungsverweigerern gern die Hunter Forderungsmanagement GmbH auf den Hals, Geschäftsführer ein gewisser Marcel Meyfarth. Mehr…

Apr
24.

Pfui! Germanwings-Unglück muss als Lockvogelvideo für Datingdienst herhalten

Abgelegt in Fundstücke

Wenn die Todesopfer eines Unglücksfluges für einen Datingservice als Werbung herhalten müssen, kann ich nur kotzen gehen. Pfui, datedicted GmbH! Mehr…

Apr
22.

Die dubiosen Geschäfte des gefallenen Porno-Königs

Abgelegt in Fundstücke

Fabian Thylmann hat das weltgrößte Pornoimperium aufgebaut, zu dem auch Youporn gehört. Inzwischen ist es verkauft. Doch die Justiz macht Jagd auf den 36-Jährigen. Es geht um ungeklärte Geldflüsse. Mehr…

Apr
22.

Brücken-Apotheke: Staatsanwälte lassen sich Zeit

Abgelegt in Fundstücke

Es war der große Aufreger kurz vor Weihnachten: Apotheker Hartmut Wagner aus Schwäbisch Hall und sein Rechtsanwalt Christoph Becker aus Leipzig hatten bundesweit tausende Apotheker abgemahnt. Mehr…

Apr
22.

Mutmaßliche Kinox.to-Betreiber noch immer auf der Flucht

Abgelegt in Fundstücke

Bisher gibt es keine heiße Spur, wo sich die Betreiber des illegalen Streamingportals aufhalten. Die Lübecker Brüder werden per internationalem Haftbefehl gesucht. Das Portal ist derweil weiterhin online. Mehr…

Mrz
25.

NDR: Mangelhafter Datenschutz bei Bertelsmann-Auskunftei Infoscore

Abgelegt in Fundstücke

Die Bertelsmann-Tochter Infoscore verzichtet bei der Selbstauskunft für Bürger auf eine Identifizierung durch ein Ausweisdokument und öffnet so eine Tür für Missbrauch, finden Kritiker. Doch ist das nicht ganz so einfach. Mehr…

Mrz
25.

Die „erste Abmahnung für einen Facebook-Share-Button“ — ein Meilenstein der Anwalts-PR

Abgelegt in Fundstücke

Es gibt, wohlgemerkt, kein Urteil in der Sache und keine Klage. Kein Gericht hat sich mit dem konkreten Fall befasst. Alles, was es gibt, ist eine Abmahnung. Und eine sensationell erfolgreiche Presseerklärung der Kanzlei Wilde Beuger Solmecke. Mehr…

Mrz
20.

Filesharing: Nicht mehr abmahnende Kanzlei mahnt ab, weil sie keine Abmahnkanzlei mehr sein will

Abgelegt in Fundstücke

Um ihre Abkehr vom Abmahnen zu unterstreichen, mahnten die Anwälte dann auch gleich einen anderen Anwalt ab, weil dieser über die (bisherigen) Massenabmahner… Mehr…

Mrz
20.

Bundesregierung schützt Abmahnindustrie: Keine Abschaffung der Störerhaftung für Bürger

Abgelegt in Fundstücke

Der Entwurf kommt den Forderungen der Wirtschaft entgegen, endlich auch mal WLAN-Zugänge ohne ständige Urheberrechtsabmahnungen anbieten zu können. Allerdings trifft das nicht für Private zu. Mehr…

Mrz
20.

Deutschland ist Datenschutz-Feind Nr.1

Abgelegt in Fundstücke

Die Zahl der Aufweichungen und kleinen Veränderungen erscheint grenzenlos. Man kann nur hoffen, dass sich bei den finalen Beratungen auch die Datenschutzbefürworter deutlich positionieren und am Ende einen gerechten Ausgleich der Interessen… Mehr…

Mrz
20.

Callcenter-Betrug: Mit falschen Gewinnversprechen in den Tod getrieben

Abgelegt in Fundstücke

Bei Razzien in der Türkei konnten mithilfe der Erkenntnisse aus Deutschland mehrere Betreiber illegaler Callcenter festgenommen werden. Von hier aus wurde im deutschsprachigen Ausland angerufen. Hierhin wurde das Geld geschickt. Mehr…

Feb
27.

BaumgartenBrandt – 500 Klageverfahren ohne Vollmacht?!

Abgelegt in Fundstücke

In der jeweiligen Klageschrift wurde von BaumgartenBrandt versichert, dass sie von der Lichtblick Films GmbH zur Klageführung bevollmächtigt worden seien. Dies scheint jedoch nicht der Fall zu sein. Mehr…

Feb
3.

Schwerer Rückschlag für Unister

Abgelegt in Fundstücke

Die UNISTER GmbH muss einen herben Rückschlag verdauen. Unister betreibt die Domain „www.fluege.de“ und war gegen das Unternehmen „Visions4tomorrow Marketing GmbH“ (welche das Portal „www.flüge.de“ betreibt) aus Österreich gerichtlich zu Felde… Mehr…

Feb
3.

SZ-Leserreporter tappt in Erotik-Abzock-Falle

Abgelegt in Fundstücke

Als er zufällig auf sein Prepaid-Smartphone schaut, entdeckt Alfred Bach aus Schmelz, eine dubiose Nachricht. „Ihr Service FULL VOD-6804 (max. 9.99 Euro/7 Tage) von Net mobile wurde eingerichtet“, liest Bach zu seinem Schrecken. Mehr…

Dez
22.

Strafe schreckt dubiose Firmen nicht ab

Abgelegt in Fundstücke

Obwohl die Strafen für unerlaubte Werbung und Abzocke am Telefon 2013 noch mal erhöht wurden, reißen Verbraucherklagen über dubiose Machenschaften nicht ab. Mehr…

Dez
12.

Zwei Jahre nach Unister-Razzia: Kein Prozess in Sicht – Reisesparte steht zum Verkauf

Abgelegt in Fundstücke

Ein knappes Jahr nach der Anklageerhebung und einer zweiten Razzia beim Leipziger Internetunternehmen ist nach Informationen von LVZ-Online noch immer kein Prozessbeginn in Sicht. Dafür laufen hinter den Kulissen Verhandlungen zu einem Verkauf… Mehr…

Dez
9.

Daten-Striptease: Spenden für den guten Zweck

Abgelegt in Fundstücke

Zu Weihnachten gehen viele Hilfsorganisationen auf Spendensuche. Die Menschen geben in dieser Zeit besonders bereitwillig. Das will sich auch der Adress-Sammler Schober zunutze machen. Über die eigens eingerichtete Website Direktmarketing-hilft.de… Mehr…

Dez
3.

Telco-Tec: Bestellt, bezahlt – und nie beliefert

Abgelegt in Fundstücke

Tausende Kunden haben beim Verkaufsportal Telco-Tec Elektroware gegen Vorkasse bestellt – und nie erhalten. Die Spur führt zu einem Deutschen, der von Thailand… Mehr…

Nov
13.

B2B Web Consulting versendet „Mahnbescheide“

Mit einem neuen Trick versucht die B2B Web Consulting, ahnungslose Bürger zu einer Zahlung zu bewegen. In einem gelben Briefumschlag (gelb ist die typische Farbe für gerichtliche Zustellungen) ist zunächst nur in Schreibmaschinenschrift zu lesen: Mehr…