Feb
3.

Lotto-Betrüger legt Geständnis ab

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Laut Anklage hatten Call-Center-Mitarbeiter im Auftrag der fiktiven Spielgemeinschaft „Lotto 3000“ bei den Opfern angerufen und ihnen durch geschickte Gesprächsführung möglichst häufig das Wort „Ja“ entlockt. Nicht ohne Grund… Mehr…

Feb
3.

B2B Technologies: Chemnitzer Online-König liquidiert sein Ramsch-Reich „B2B“

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Auf die Betrugsanklage gegen David Jähn und dessen ehemaligen Co-Geschäftsführer folgte jetzt die Auflösung der Firma: Die Chemnitzer B2B Technologies, die im Internet eine Handelsplattform betrieben hat, wird abgewickelt. Mehr…

Feb
3.

11.000 Betrugsopfer: Mega-Anklage gegen Immobilienhändler S&K

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Nach zwei Jahren umfangreicher Ermittlungen ist die Anklage gegen die mutmaßlichen Immobilienbetrüger der Gruppe S&K fertig. Ihre Opfer sollen sie um mindestens 240 Millionen Euro gebracht haben. Das Verfahren sprengt beim Landgericht… Mehr…

Feb
3.

Bis zu 15 Jahre Haft gefordert: Zweiter Prozess gegen PC Fritz

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Neben dem bereits laufenden Verfahren wegen Steuerhinterziehung, läuft seit heute auch ein Prozess wegen gewerbsmäßigem Betrug und Verstoß gegen Urheberrechte gegen die Hintermänner von PC Fritz. Mehr…

Jan
8.

B2B Technologies Chemnitz GmbH: Staatsanwalt klagt Chemnitzer Online-Umsatzmillionäre an

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Sie wirft Jähn und dessen damaligem Mitgeschäftsführer Thomas Wachsmuth nach Recherchen der „Freien Presse“ im Wesentlichen vor, in den Jahren 2007 bis etwa Ende 2010 äußerst preisgünstige Warenangebote selbst erfundenMehr…

Dez
12.

Vorsicht vor gefälschten Mahnbriefen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Der Schein-Absender: „Global Network Inkasso„, Leipzigstraße 17, 17953 Hamburg. Bei genauerem Hinsehen lässt sich der Brief schnell als Fälschung entlarven: Mehr…

Nov
24.

Abofallen: Prozess gegen Hintermänner von top-of-software geplatzt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die Richter bemängelten einem Bericht zufolge unter anderem, dass die Dokumentation der fraglichen Seiten mehr als lückenhaft sei. So gebe es nur vier Screenshots von Landingpages von top-of-software, noch dazu nur von einem Tag. Dabei sei bekannt, dass genau diese Seiten ständig geändert worden seien. Zudem seien etliche beschlagnahmte Daten… Mehr…

Nov
24.

Lotto-Betrüger kamen in Duisburg mit Bewährungsstrafen davon

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Im Verfahren vor dem Landgericht Duisburg gegen zwei Lotto-Betrüger war zwei Brüdern aus Issum nur ein Teil der Anklage nachzuweisen. Sie kamen mit je zwei Jahren auf Bewährung und 20.000 Euro Geldbuße davon. Strafmildernd wirkte sich dabei die Verzögerung des Prozesses durch die Justiz aus. Mehr…

Nov
13.

Betrug in Sachsen-Anhalt: Verbraucherzentrale warnt vor dubiosen Mahnschreiben

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Europa Inkasso GmbH aus Berlin scheint auf Abzocketour zu sein. Verbraucher aus Sachsen-Anhalt haben in den vergangenen Tagen Zahlungsaufforderungen der Inkassofirma erhalten. Die Verbraucherzentrale rät allen Betroffenen, diesen Betrugsversuch… Mehr…

Okt
30.

Gefälschte Abmahnungen schockieren Nutzer

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Knapp ein Jahr nach der großen Redtube-Abmahnwelle droht deutschen Porno-Konsumenten neues Ungemach: Mit dem Absender einer Rechtsanwaltskanzlei aus London wurden hunderte Briefe versandt, in denen von angeblichen Youporn-Nutzern… Mehr…

Okt
14.

Urteil: Vier Jahre Haft für Abzocker Friedrich Müller

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Doch Bruckberger, der seit Februar 2013 in U-Haft sitzt, muss sich ab Mittwoch in einem zweiten Strafprozess vor Gericht verantworten. Das ist das eigentliche Hauptverfahren. Gerade in diesem Fall geht es um einen mutmaßlich großangelegten Betrug… Mehr…

Okt
14.

Weiterer Abmahnanwalt wegen Betruges angeklagt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Im März 2013 verschickte die Kanzlei Bode und Partner im Namen der Order Online USA, Inc. Abmahnungen wegen angeblicher Verstöße gegen die Button-Lösung. Die Abmahnungen waren so offensichtlich rechtsmissbräuchlich, dass das Treiben schnell aufflog. Mehr…

Okt
14.

Nach Telefon-Abzocke: Heidelberger Anwalt in U-Haft

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die Abzocke mit der Spielgemeinschaft „Lotto 3000“ sorgte im Herbst 2011 bundesweit für Schlagzeilen. Nun hat die Staatsanwaltschaft Mannheim gegen vier Personen Anklage wegen Erpressung, strafbarer Werbung und Betrugs erhoben. Mehr…

Okt
14.

Opfer von Telefon-Betrug: Münchner Inkasso-Büro treibt Geld ein

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Bei Allinkasso München wollte man sich bis Redaktionsschluss nicht offiziell äußern. Das Inkasso-Büro würde für den Mandanten R.M.I. nur die Forderungen eintreiben, teilte ein Sachbearbeiter mit, der seinen Namen nicht nennen wollte. Mehr…

Okt
14.

Erstes Urteil gegen mutmaßliche Mitglieder der „Pillen-Bande“

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Mehr als 21 Millionen Euro nahm die so genannte „Pillen-Bande“ in knapp drei Jahren ein – mit Internet-Kriminalität: Sie verkauften online Potenz- und Schlankheitsmittel, von denen die meisten gefälscht waren. Mehr…

Okt
14.

Call-In: Verhaftungen in Deutschland und Österreich

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Jahre nach dem großen Call-In-Boom kommt nun doch noch einmal Bewegung in die Szene. Der österreichische „Standard“ berichtet, dass drei Call-In-TV-Betreiber verhaftet worden seien. Anscheinend haben Zeugen nun doch ausgepackt. Mehr…

Okt
14.

„Ich schlag‘ Dir den Kopf ab!“ – Bande zockt Senioren mit neuer Masche am Telefon ab

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Spuren der Betrüger-Bande führen in die Türkei. In Essen wurden bislang vier Fälle angezeigt, darunter ein 89-Jähriger aus der Stadtmitte, der glücklicherweise misstrauisch wurde und die echte Polizei informierte. Mehr…

Okt
14.

Millionen-Betrug: Sextett vor dem Kadi

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Mit Verlesung der Anklage hat gestern vor dem Landgericht der Prozess gegen sechs Männer wegen eines groß angelegten Aktienbetruges mit einem angeblichen Gesamtschaden von rund zehn Millionen Euro begonnen. Mehr…

Sep
24.

Anklage: Beihilfe zum Betrug – Inkasso-Anwalt Olaf Tank steht in Landshut vor Gericht

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Er hat sage und schreibe 1,6 Millionen Mahnschreiben verschickt. Jetzt muss sich der als Abzocker-Anwalt berüchtigte und ehemalige Osnabrücker Olaf Tank (44) wegen Beihilfe zum Betrug in Landshut vor dem Landgericht verantworten. Mehr…

Sep
24.

84 000 Euro Schaden – Handy-Betrug vor Gericht

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die Staatsanwaltschaft legt den beiden Angeklagten – einer 40-Jährigen und einem 32-Jährigen – zur Last, mittels der Internetseite „christmashandy.com“… Mehr…

Sep
22.

Ticket-Betrug bei Unister? Kunden womöglich um 10 Millionen Euro geprellt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Neue Enthüllungen im Fall Unister: Der Internet-Reisevermittler (Ab-in-den-Urlaub.de, Travel24.com) hat nach gemeinsamen Recherchen des ARD-Magazins „Fakt“ und COMPUTER BILD mutmaßlich jahrelang und systematisch… Mehr…

Sep
22.

Vorsicht Betrug: Die Deutsche Bundesinkasso GmbH schreibt für Deutsche Glücksspiele Zentrale

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Betrügerische Abzocke von Verbrauchern geschieht normalerweise per Telefon oder E-Mail – dass per Post plötzliche Schreiben eintrudeln ist, auf Grund der – wenn auch überschaubaren – Portokosten immer noch eher selten. Mehr…

Sep
22.

Kaffeefahrt-Betrug: Einer will kein Abzocker sein

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Sie wollten Senioren für viel Geld „Vitalitäts-Scheiben“ andrehen: Drei Kaffeefahrt-Betrüger sind verurteilt worden. Einer von ihnen legte nun Berufung ein. Mit Erfolg. Mehr…

Sep
22.

Die „Gewinner“ waren die Verlierer

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Mit falschen Gewinnversprechen hat eine Bande aus dem Raum Offenburg vor allem ältere Menschen abgezockt. Das Mannheimer Landgericht hat jetzt zwei Mitglieder zu Haftstrafen von viereinhalb und drei Jahren verurteilt. Mehr…

Aug
29.

Verbrechen lohnt sich doch: Warum Wirtschaftskriminelle oft ihre Beute behalten dürfen

Abgelegt in Fundstücke

Der Internetunternehmer Michael Burat hat mit sogenannten Abo-Fallen Schätzungen zufolge Millionen verdient. Sechs Jahre lang wurde sein Fall vor Gericht verhandelt. Übrig blieb am Ende eine Bewährungsstrafe wegen versuchten Betruges. Das Geld, das er ergaunert hat, darf er behalten. Und der Staat schaut zu. Mehr…

Aug
29.

Thomas Urmann windet sich um Haft

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Der Regensburger Anwalt nahm den Deal an und gestand. Jetzt erging das Urteil: zwei Jahre auf Bewährung, 80000 Euro Geldauflage, 80 Sozialstunden. Mehr…

Aug
29.

Endlich höchstrichterlich geklärt: Betreiben von „Abo-Fallen“ im Internet ist Betrug

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Lange Zeit wurde kritisiert, dass die Strafgerichte die „Abo-Fallen“ im Internet mangels Täuschung nicht als Betrug behandelten. Eine erste Kehrtwende war mit OLG Frankfurt a.M. NJW 2011, 398 getan. Nunmehr bestätige der BGH im Urteil… Mehr…

Aug
29.

„Easy Abi“-Manager zu Haftstrafe verurteilt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Mehr als drei Jahre nach der Pleite der Eventagentur „Easy Abi„, durch die Abiturfeiern und angezahlte Schüler-Reisen in Berlin ausgefallen waren, sind drei damalige Manager verurteilt worden. Das Berliner Landgericht verhängte drei Jahre und drei Monate Gefängnis… Mehr…

Aug
27.

„Verfahrensvereinfachende Absprache“: Urmann legt Geständnis ab

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Per Deal zur Bewährung? Im gegen ihn geführten Augsburger Prozess wegen Insolvenzverschleppung hat der als „Porno-Abmahner” bekannt gewordene Regensburger Rechtsanwalt Thomas Urmann am Montag ein vollumfängliches Geständnis… Mehr…

Aug
27.

Das große Comeback der Abofallen-Betrüger

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Ein Gesetz sollte Abofallen im Internet eigentlich unmöglich machen. Doch Abzocker haben neue Wege gesucht – und gefunden. Die Dreistigkeit der Tricks überrascht sogar erfahrene Verbraucherschützer. Mehr…