Apr
21.

Millionen-Betrug: Angeklagte gestehen vor Gericht in Berlin

Abgelegt in Fundstücke

Dirk A. und Christian B. prellten Anleger um mehr als 2,6 Millionen Euro. Doch ihnen drohen nur Bewährungsstrafen. Mehr…

Apr
21.

Frühere Unister-Manager lehnen Deal in Betrugsprozess ab

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Im Betrugsprozess gegen Ex-Manager des früheren Internetunternehmens Unister haben zwei der drei Angeklagten einen Deal abgelehnt. Ihnen wird unter anderem… Mehr…

Jan
30.

Callcenter-Betrug: Angeklagter muss ins Gefängnis

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Er versprach hohe Gewinne, steckte letztendlich aber viel Geld in die eigene Tasche. Das Landgericht hat gestern einen 34-Jährigen zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Der Mann hatte bereits am ersten Verhandlungstag Betrügereien in einem Krefelder Callcenter gestanden. Mehr…

Okt
12.

Dating-Portal: Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Gegen die Zahlung einer recht hohen Geldauflage wird nicht weiter gegen den Dating-Dienst Lovoo ermittelt. Vorgeworfen wurde dem Dresdner Unternehmen, dass mit weiblichen Fake-Profilen Nutzer abgezockt worden seien. Mehr…

Okt
12.

Betrüger kam mit Bewährungsstrafe davon

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die Anklage listete 898 Fälle auf. Dem Amtsgericht drohte ein elend langer Prozess. Doch in einem Rechtsgespräch verständigten sich die Juristen auf eine vergleichsweise milde Strafe, falls der Angeklagte seine Schuld einräume. Mehr…

Jun
9.

Millionenschwere Betrügereien: Abzocke mit Lebensprognosen

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Millionenschwere Betrügereien mit zweifelhaften Dienstleistungen im Internet – darum geht es seit gestern in einem Prozess vor dem Landgericht, bei dem sich fünf Männer und zwei Frauen auf der Anklagebank zu verantworten haben. Der achte Platz blieb leer – der ehemalige Chef der Firma hält sich derzeit in Kuala LumpurMehr…

Apr
8.

Betrug: Staatsanwalt tobt vor Gericht

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die intensive Vernehmung einer Zeugin aus Österreich war gerade erst vorbei, da ergriff Oberstaatsanwalt Axel Stahl im Prozess gegen Georgios B. das Wort. Mehr…

Sep
10.

Deal im „Dialer-Prozess“: Dreijährige Freiheitsstrafe für Internetbetrüger

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Mit der Verurteilung des Angeklagten zu einer dreijährigen Freiheitsstrafe ging die Neuauflage des so genannten „Dialer-Prozesses“ am Landgericht bereits am zweiten Verhandlungstag zu Ende. Der 45-jährige US-Amerikaner war Teil einer Gruppe… Mehr…

Jun
12.

6 Jahre Haft für PC Fritz Chef

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Über ein Jahr nach dem unrühmlichen Ende des Onlinehändlers PC Fritz hat das Landgericht Halle jetzt das erste abschließende Urteil gesprochen. Dabei wurde der vom ehemaligen Geschäftsführer Maik Mahlow mehrfach als Drahtzieher hinter dem betrügerischen Händler beschuldigte Firat C. zu insgesamt sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Mehr…

Dez
8.

„Pillen-Bande“ will kein „krimineller Haufen“ sein

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Sie machten Millionen mit gefälschten Viagra-Pillen und Schlankheitsmitteln. Nun steht der mutmaßliche Chef der“Pillen-Bande“ vor Gericht. Doch kurz nach dem Start wurde der Prozess unterbrochen. Mehr…

Sep
24.

84 000 Euro Schaden – Handy-Betrug vor Gericht

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die Staatsanwaltschaft legt den beiden Angeklagten – einer 40-Jährigen und einem 32-Jährigen – zur Last, mittels der Internetseite „christmashandy.com“… Mehr…

Aug
29.

Thomas Urmann windet sich um Haft

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Der Regensburger Anwalt nahm den Deal an und gestand. Jetzt erging das Urteil: zwei Jahre auf Bewährung, 80000 Euro Geldauflage, 80 Sozialstunden. Mehr…

Aug
27.

„Verfahrensvereinfachende Absprache“: Urmann legt Geständnis ab

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Per Deal zur Bewährung? Im gegen ihn geführten Augsburger Prozess wegen Insolvenzverschleppung hat der als „Porno-Abmahner” bekannt gewordene Regensburger Rechtsanwalt Thomas Urmann am Montag ein vollumfängliches Geständnis… Mehr…

Aug
27.

Abzocknews zum 27.08.2014

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Jul
25.

Abzocknews zum 25.07.2014

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mai
23.

Abzocknews zum 23.05.2014

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Feb
2.

„Pillen-Bande“ steht in Potsdam vor Gericht

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Unbekannte sollen Staatsanwälte bedroht haben und die legen nun Wert darauf, mit ihren Namen nicht in den Medien zu erscheinen…

…Bei diesem Prozess zeichnet sich allerdings ein milderes Urteil ab, denn das Gericht bot den Angeklagten einen Deal an: Umfassende Geständnisse gegen Strafrabatt…

Sichergestellt aus dem Gewinn wurden bislang nur 2,4 Millionen Euro, die restlichen 18,6 Millionen bleiben verschwundenMehr…

Okt
30.

Abzocknews zum 30.10.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Aug
7.

Abzocknews zum 07.08.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mai
16.

Abzocknews zum 16.05.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Apr
10.

Abzocknews zum 10.04.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
19.

Abzocknews zum 19.03.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Nov
16.

Abzocknews zum 16.11.2012

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Jun
6.

Kino.to: Gericht schlägt Deal vor, Gründer gesteht

Abgelegt in Abzocknews

Der Gründer und Chef des illegalen Filmportals Kino.to hat vor dem Landgericht Leipzig ein Geständnis abgelegt. Er bedauere die von ihm begangenen Urheberrechtsverletzungen außerordentlich, ließ der 39-Jährige am Mittwoch über seinen Anwalt mitteilen. Mehr…

Mrz
19.

Abzocknews zum 19.03.2012

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
9.

Stuttgart: Mappus weist Vorwurf des Verfassungsbruchs zurück

Abgelegt in Abzocknews

Im Stuttgarter Landtag hat Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) im U-Ausschuss zum umstrittenen EnBW-Deal die Hintergründe des Milliardengeschäfts erläutert. Zudem betonte der 45-Jährige, er stehe weiterhin zu dem EnBW-Anteilserwerb. Mehr…

Mrz
2.

Betrug: Millionenschaden angerichtet?

Abgelegt in Abzocknews

Vor dem Bonner Landgericht muss sich jetzt ein 66-jähriger Finanzberater aus dem linksrheinischen Kreisgebiet wegen gewerbsmäßigen Betruges in 175 Fällen verantworten. Der Mann auf der Anklagebank lächelt. Mehr…

Feb
27.

Buwog: Staatsanwalt geht von Verschleierungs­handlungen aus

Abgelegt in Abzocknews

In den Ermittlungen zur Buwog-Causa geht der Staatsanwalt von Verschleierungshandlungen der Verdächtigten und von gefälschten Urkunden aus, berichtet der „Kurier“. Bei der „Reiseroute“ der 9,61 Mio. Euro Provision rund um die Buwog-Privatisierung sei es den Korruptionsermittlern gelungen, die Spur des Geldes minutiös nachzuzeichnen. Mehr…

Feb
18.

Bericht: Olympus‘ Ex-Topmanager verhaftet

Abgelegt in Abzocknews

Im Zusammenhang mit dem Milliarden-Bilanzbetrug beim japanischen Kamerahersteller Olympus haben die Ermittler den früheren Konzernchef Tsuyoshi Kikukawa sowie sechs weitere Personen festgenommen. Das berichteten japanische Medien am Donnerstag unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Mehr…

Feb
8.

EnBW-Deal: Mappus entgeht Ermittlungsverfahren

Abgelegt in Abzocknews

Wegen des umstrittenen Milliardendeals über EnBW-Aktien steht Baden-Württembergs Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus seit Monaten in der Kritik. Bei der Staatsanwaltschaft waren Anzeigen gegen ihn eingegangen. Doch sie fand keine hinreichenden Anhaltspunkte für den Verdacht der Untreue. Mehr…