Schlagwort-Archive: Ermittlungen


Widrige Jobangebote: Polizei jagt seit 9 Jahren Betrüger – auch in Freiburg aktiv

Mit einem verlockenden Jobangebot im Ausland versucht ein Betrüger Arbeitssuchenden Geld aus der Tasche zu ziehen – auch in der Freiburger Region. Seit neun Jahren ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Mann, dessen wahre Identität sie bis heute nicht kennt. Widrige Jobangebote: Polizei jagt seit 9 Jahren Betrüger – auch in Freiburg aktiv weiterlesen

Illegale Videoplattform: kino.to-Betreiber kontrollierten weitere Filmportale

Razzien, gesperrte Konten, beschlagnahmte Luxusautos – die Ermittlungen gegen die Betreiber von kino.to weiten sich aus. Jetzt sind die Fahnder erneut fündig geworden: Nach SPIEGEL-Informationen kontrollierten die kino.to-Bosse weitere Filmportale. Als Kopf der Bande gilt ein gelernter Bodenleger. Illegale Videoplattform: kino.to-Betreiber kontrollierten weitere Filmportale weiterlesen

Leere Drohungen gegenüber isharegossip.com-Betreibern

Das Ultimatum an die Betreiber der Mobbing-Website isharegossip.com, sich der Polizei zu stellen, war eine leere Drohung. Das haben die mutmaßlichen Hacker, die angeblich vor einer Woche die Domain isharegossip.com gekapert haben, in einer E-Mail eingeräumt. Die Gruppe, die sich „23timesPi“ nennt, habe auch keine persönlichen Daten einfangen können, mit dem Bluff sollten die isharegossip.com-Betreiber lediglich eingeschüchtert werden. Leere Drohungen gegenüber isharegossip.com-Betreibern weiterlesen

Betrug? Razzia bei Helios-Klinik

Die Polizei hat am Dienstag die Helios-Kliniken in Buch wegen des Verdachts auf Abrechnungsbetrug durchsucht. Rund 150 Beamten des Landeskriminalamts ud der Staatsanwaltschaft Berlin waren im Einsatz. Es wird gegen Geschäftsführer, Ärzte und Chefärzte der Helios Kliniken GmbH und der Poliklinik am Helios Klinikum Buch GmbH ermittelt, teilte die Polizei mit. Betrug? Razzia bei Helios-Klinik weiterlesen

Verdacht auf Millionen-Betrug: Staatsanwalt ermittelt gegen Banker aus Osnabrück

Es geht um einen Millionen-Betrug, bei dem die Grenzen zwischen Opfern und Tätern immer mehr verwischen. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen drei Mitarbeiter der Hypovereinsbank in Osnabrück. Sie stehen im Verdacht, von einem groß angelegten Betrug mit mehr als 100 Beteiligten gewusst zu haben – oder sogar beteiligt gewesen zu sein. Verdacht auf Millionen-Betrug: Staatsanwalt ermittelt gegen Banker aus Osnabrück weiterlesen

Manipulationen im Fußball: Fifa und Interpol überprüfen drei Gold-Cup-Spiele

Der Fußballwelt droht der nächste Wettskandal: Nach dem Prozess in Deutschland und den Ermittlungen in Italien ist nun die amerikanische Kontinentalmeisterschaft in den Fokus der Fahnder gerückt. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE sind drei Spiele besonders verdächtig. Manipulationen im Fußball: Fifa und Interpol überprüfen drei Gold-Cup-Spiele weiterlesen