Mrz
29.

Abzocknews zum 29.03.2012

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
26.

Abzocknews zum 26.03.2012

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
21.

Abzocknews zum 21.03.2012

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
16.

Abzocknews zum 16.03.2012

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
13.

Spanien darf mehr Schulden machen: Madrid entkommt dem Spardiktat der Euroretter

Abgelegt in Abzocknews

Spaniens Jammern hat sich gelohnt: Die Eurostaaten akzeptieren für dieses Jahr ein höheres Haushaltsdefizit als ursprünglich vereinbart. Für die Milde gibt es gute Gründe. Aber sie könnte einen gefährlichen Präzedenzfall schaffen. Mehr…

Mrz
13.

Schuldenkrise: Griechische Wirtschaft fällt ins Bodenlose

Abgelegt in Abzocknews

Die griechische Wirtschaftsleistung könnte 2012 um bis zu acht Prozent schrumpfen. Die Sanierung der Staatsfinanzen rückt in weite Ferne. Mehr…

Mrz
13.

Wikipedia: Das geschönte Bild vom Daimler-Konzern

Abgelegt in Abzocknews

Von einer IP-Adresse, die der Daimler AG gehört, wurden Änderungen am Wikipedia-Artikel über das Unternehmen vorgenommen. Dabei verschwanden kritische Informationen über Daimlers Lobbyaktivitäten – doch die Kommunikationsabteilung des Konzerns fühlt sich nicht zuständig. Mehr…

Mrz
13.

Pläne des Haushaltsausschusses: Wulff soll gekürzte Ausstattung erhalten

Abgelegt in Abzocknews

Ehrensold und umfassendes Büro samt Stab und Chauffeur: Bisher genießen die Alt-Bundespräsidenten einige Privilegien. Das soll sich ändern – was Christian Wulff als Erster zu spüren bekommen könnte. Mehr…

Mrz
13.

Chinesen zu geizig beim Rohstoff-Export: EU will China vor der WTO verklagen

Abgelegt in Abzocknews

Nach der Wirtschaftskrise hatte China die Ausfuhr sogenannter „seltener Erden“ gekürzt – die Europäische Union aber ist auf solche Rohstoffe angewiesen. Nun will sie China vor der Welthandelsorganisation WTO verklagen. Mehr…

Mrz
13.

Krankenkassen: Kompromiss im Streit um Kassenüberschüsse in Sicht

Abgelegt in Abzocknews

Tauschgeschäft zwischen Schäuble und Bahr: Der Finanz- und der Gesundheitsminister könnten sich auf ein Paket aus Beitragssenkung, weniger Bundeszuschuss und Vorsorgeförderung einigen. Mehr…

Mrz
9.

60 mal Geld aufs eigene Konto?

Abgelegt in Abzocknews

Die Verfehlungen von Jörg Daniel beim Umgang mit Sozialhilfegeldern des Rheingau-Taunus-Kreises hat jetzt ein gerichtliches Nachspiel. Die Staatsanwaltschaft Wiesbaden hat gegen den Mitarbeiter der Kreisverwaltung Anklage erhoben wegen Untreue, Betrug und Computerbetrug. Mehr…

Mrz
6.

Moody’s stuft Griechenland auf niedrigsten Wert herab

Abgelegt in Abzocknews

Die US-Ratingagentur Moody’s senkt die Kreditwürdigkeit Griechenlands auf die niedrigste Stufe. Die Bonitätswächter begründen den Schritt mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit für eine Pleite des Landes. Das Risiko eines Zahlungsausfalls bleibe demnach selbst nach der Einigung auf einen Schuldenschnitt hoch. Mehr…

Mrz
2.

Japaner trauen ihren Nahrungsmitteln nicht mehr

Abgelegt in Abzocknews

Nach der Kernschmelze von Fukushima haben Japaner Angst vor Produkten aus dem eigenen Land. Die ist mitunter auch begründet. Die Regierung hat die Grenzwerte für atomare Verstrahlung einfach erhöht. Mehr…

Mrz
2.

EU-Parlamentarier wollen Roaming-Kosten stärker senken

Abgelegt in Abzocknews

Auf seiner gestrigen Sitzung hat der Industrieausschuss (ITRE) des Europäischen Parlaments den von der EU-Kommission Mitte 2011 vorgeschlagenen neuen Roaming-Regeln im Prinzip zugestimmt. Er verlangt jedoch deutlich niedrigere Preisobergrenzen. Mehr…

Mrz
2.

Schärfere Regeln für Öko-Strom: Regierung will Kürzung ohne Bundestag

Abgelegt in Abzocknews

Die Bundesregierung will die Ökostrom-Förderung künftig auch ohne das Parlament kürzen können. Dafür soll das Erneuerbare-Energien-Gesetz geändert werden. Die Parlamentarier sind empört. Für Ärger sorgt auch die beschlossene Kürzung der Solarförderung. Mehr…

Feb
22.

Niedrige Zinsen: Berlin entlastet Lebensversicherer

Abgelegt in Abzocknews

Das Regierungskabinett senkt Ansprüche der Kunden auf Teile der Bewertungsreserven der Unternehmen. Damit reagiert das Gremium auf das anhaltend niedrige Zinsniveau an den Kapitalmärkten. Die Neuregelung könnte Versicherte mehr als 1 Mrd. Euro pro Jahr kosten, schätzen Experten. Mehr…

Feb
22.

Ratingagentur: Fitch stuft Griechenland erneut herab

Abgelegt in Abzocknews

Das Gesetz für einen möglichen Zwangs-Schuldenschnitt wurde von der griechischen Regierung auf den Weg gebracht. Die Ratingagentur Fitch reagierte darauf, indem sie die Kreditwürdigkeit des Landes auf die schlechteste Note vor einem Kreditausfall, von „CCC“ auf „C“, senkte. Griechenland stellt sich währenddessen für 2012 auf ein höheres Staatsdefizit ein, als ursprünglich angenommen. Mehr…

Feb
18.

Interview auf Youtube: Christian Wulff für Kürzung des Ehrensolds

Abgelegt in Abzocknews

Experten streiten darüber, ob Bundespräsident Wulff den sogenannten Ehrensold von 199 000 Euro trotz seines Rücktritts erhält. Im Internet sorgt nun ein Interview aus dem Jahr 2010 für Furore. Damals sprach sich Wulff für die Kürzung des Solds aus. Mehr…

Feb
14.

Staatlicher Zuschuss: Arbeitslose sind gute Existenzgründer

Abgelegt in Abzocknews

Ist ja schön, wenn der Staat Arbeitslosen den Weg in die Selbständigkeit ebnet. Aber halten sie auch durch? Ja, sagen Forscher in einer neuen Studie. 80 Prozent sind anderthalb Jahre später noch im Geschäft – Ursula von der Leyen hätte den Gründungszuschuss besser nicht gekürzt. Mehr…

Feb
14.

Angst vor Flaute: OECD empfiehlt Deutschland höhere Mehrwertsteuer

Abgelegt in Abzocknews

Kritik am deutschen Steuersystem: Die Experten der OECD warnen vor den hohen Arbeitskosten in der Bundesrepublik. Steuern und Abgaben müssten gesenkt werden, im Gegenzug könne die Mehrwertsteuer steigen. Hauptproblem sei der ermäßigte Satz von sieben Prozent. Mehr…

Feb
8.

EC-Betrug: Paar ergaunert 800.000 Euro

Abgelegt in Abzocknews

Sie manipulierten Automaten in ganz Bayern, um Daten auszuspähen. Getarnt im Kapuzenpulli steckte der 26-Jährige in den Banken Plastik-Aufsätze über den Kartenschlitz. Mehr…

Feb
8.

Teure Familienreform: Planspiele um Einschnitte beim Elterngeld

Abgelegt in Abzocknews

Das geplante Betreuungsgeld für Eltern, die ihre Kinder nicht in eine Krippe geben, wird Milliarden kosten. Um die Leistung zu finanzieren, drohen offenbar Kürzungen beim Elterngeld. Mehr…

Feb
8.

Werkverträge statt “equal pay”

Abgelegt in Abzocknews

Nachdem der Missbrauch der Leiharbeit durch den Gesetzgeber endlich begrenzt wurde, suchen deutsche Unternehmen nach neuen Formen des Lohndumpings – mit Unterstützung der Wissenschaft. Mehr…

Jan
24.

Streit um Notrufsystem: Große Koalition gegen Autobauer

Abgelegt in Abzocknews

Der ADAC und die deutschen Autoversicherer fürchten, dass die Autohersteller ihnen mit dem neuen Notrufsystem E-Call bei der Pannenhilfe das Wasser abgraben. Gemeinsam versuchen sie nun, in Brüssel gegen die Pläne vorzugehen. Mehr…

Jan
24.

Schattenwirtschaft: Aufschwung drückt Schwarzarbeit auf 18-Jahres-Tief

Abgelegt in Abzocknews

Der Boom der Wirtschaft hat den Arbeitsmarkt beflügelt – und die illegale Beschäftigung stark gedrückt: In Deutschland wird so wenig schwarzgearbeitet wie seit 18 Jahren nicht mehr. Trotzdem wird Schätzungen zufolge jeder siebte Euro am Finanzamt vorbeigeschleust – insgesamt 344 Milliarden Euro im Jahr. Mehr…

Jan
24.

Altersvorsorge: Deutsche steuern blindlings in Altersarmut

Abgelegt in Abzocknews

Fondsgebundene Lebensversicherungen könnten langfristig die Lücken schließen, die die gesetzliche Rente reißen wird. Sie bergen aber teure Kapitalgarantien. Mehr…

Jan
17.

Weniger Euro-Blüten im Umlauf

Abgelegt in Abzocknews

Nie war es unwahrscheinlicher, Falschgeld in den Händen zu halten. Schaden trotzdem über zwei Millionen Euro. 50-Euro-Scheine sind weiter die Lieblinge der Betrüger. Doch 20-Euro-Noten holen stark auf. Mehr…

Jan
13.

Sinkende Medizinkosten: Apotheken dürfen billige Arznei-Importe verkaufen

Abgelegt in Abzocknews

Arzneimittel könnten in deutschen Apotheken bald billiger werden: Der Bundesgerichtshof hat Re-Importe aus Ländern erlaubt, in denen Medikamente deutlich günstiger sind – allerdings gilt das nicht für alle Mittel. Mehr…

Jan
13.

Verfassungsgericht erklärt Preisvorgaben für Mobilfunk für rechtens

Abgelegt in Abzocknews

Die Bundesnetzagentur darf den Mobilfunkbetreibern Preisvorgaben machen. Das entschied das Bundesverfassungsgericht in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss. Die Richter in Karlsruhe bestätigten damit ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom April 2008. Mehr…

Jan
6.

Ramsch-Rating verschlimmert Finanzdebakel: Sind die Ungarn noch zu retten?

Abgelegt in Abzocknews

Mitten in den Bemühungen Ungarns um einen Notkredit hat die Ratingagentur Fitch das Land abgestraft. Ist das Land bald pleite? Und was würde das für die EU bedeuten? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr…