Schlagwort-Archive: Rechtswidrig


Ex-Metro-Manager zeigt Bank an

Vor knapp eineinviertel Jahren kauften deutsche Fahnder eine CD mit 200 Datensätzen, auf der die Kontoverbindungen deutscher Steuerpflichtiger bei der Schweizer Privatbank Julius Bär registriert waren. Sechs Monate später einigte sich die Bank mit den deutschen Ermittlern auf Zahlung von 50 Millionen Euro und wendete so ein mögliches Strafverfahren ab. Danach war erst mal Ruhe. Ex-Metro-Manager zeigt Bank an weiterlesen

Proteste gegen neue Landebahn in Frankfurt: Wutbürger in Terminal 1

Die explosive Stimmung am Frankfurter Flughafen erinnert an die Proteste gegen Stuttgart 21: Anwohner der neuen Landebahn demonstrieren lautstark gegen „Lärmterroristen“ und „Kindermörder“. Plötzlich sind auch Unionspolitiker für ein strenges Nachtflugverbot – doch die Bürger glauben ihnen nicht. Proteste gegen neue Landebahn in Frankfurt: Wutbürger in Terminal 1 weiterlesen

„Genugtuung über Gerichtsurteil“: Razzia bei „Akte“-Redaktion war rechtswidrig

Es glich einem skurrilen Stück: Polizeibeamte durchsuchten 2009 die Räume von Ulrich Meyers TV-Produktionsfirma Meta productions, weil dessen Reporter „Nötigung und Hausfriedensbruch“ begangen haben sollten. Die Firma beschwerte sich – und bekam jetzt vom Berliner Landgericht Recht. „Genugtuung über Gerichtsurteil“: Razzia bei „Akte“-Redaktion war rechtswidrig weiterlesen