BGH-Entscheidung zu E.ON und RWE: Expansion der Stromriesen gestoppt




Der Bundesgerichtshof (BGH) hat einer weiteren Ausdehnung des Energiekonzerns E.ON einen Riegel vorgeschoben. E.ON habe zusammen mit RWE in Deutschland eine marktbeherrschende Stellung, heißt es in der Entscheidung. Mit dieser Begründung untersagte der BGH-Kartellsenat dem Unternehmen eine Minderheitsbeteiligung an den Stadtwerken Eschwege.

Quelle: tagesschau.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: