Bank Julius Bär kauft sich von Steuerverfahren frei




Die Schweizer Privatbank Julius Bär kauft sich bei den deutschen Behörden für 50 Millionen Euro von weiteren Steuerverfahren frei. Damit würden die gegen die Bank und ihre Mitar-beiter geführten Ermittlungen wegen unversteuerter Vermögen in Deutschland eingestellt, teilte die Bank mit.

Quelle: Westfalen-blatt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: