Datendiebstahl bei Sony: Hacker knacken 93.000 Kundenkonten




Der Unterhaltungsriese Sony ist erneut Ziel einer Cyber-Attacke geworden: Dieses Mal haben die Hacker Zehntausende Passwörter von Kunden geknackt. Dabei hatte der Konzern nach den früheren Angriffen seine Sicherheitsarchitektur komplett erneuert.

Quelle: Sueddeutsche.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Datendiebstahl bei Sony: Hacker knacken 93.000 Kundenkonten”