Ein Prozessbericht: Über die Erinnerungslücken des Frank Babenhauserheide




Es galt die Frage zu klären, ob es zwischen mir und Herrn Babenhauserheide eine mündliche Provisionsabsprache gegeben habe oder nicht.

Quelle und vollständiger Bericht: inside-megadownloads.blogspot.com

Weitere Informationen und Material auf Abzocknews.de:


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Ein Prozessbericht: Über die Erinnerungslücken des Frank Babenhauserheide”