Archiv der Kategorie: Abzockvideothek

RBB – Was! vom 13.12.2010: Teure Abmahnungen statt kostenloser Musik-Downloads (Video)

Rund 400.000 Abmahnungen werden jährlich wegen Verstößen gegen das Urheberrecht ver-sandt. Denn auch das kostenlose Musikherunterladen ist schon illegal. Ein weites „Geschäfts-feld“ für Anwälte, deren Rechnungen bisweilen im vierstelligen Bereich liegen. RBB – Was! vom 13.12.2010: Teure Abmahnungen statt kostenloser Musik-Downloads (Video) weiterlesen

ZDF Wiso: Unseriöse Job-Angebote (Video)

„Top-Verdienst bei freier Zeiteinteilung“, „600 Euro nebenbei als Testperson verdienen“ oder „In wenigen Wochen zum Millionär“ – verlockende Anzeigen in Zeitungen oder im Internet. Diese Art von „Job-Angeboten“ sind nicht neu und doch häufen sich in regelmäßigen Abständen die Beschwerden bei Verbraucherschützern. ZDF Wiso: Unseriöse Job-Angebote (Video) weiterlesen

SWR-Marktcheck: Kaffeefahrten-Rebell sprengt Verkaufsveranstaltung (Video)

Was wird nicht alles versprochen, damit ahnungslose Menschen an einer Kaffeefahrt teilneh-men. Und wie hemmungslos werden diese Versprechen dann vor Ort gebrochen. Ein Mann hat die Nase voll von dieser miesen Verkaufsmasche: Er fährt bei den Kaffeefahrten mit den dreistesten Versprechen mit, um sie dann zu sprengen. SWR-Marktcheck: Kaffeefahrten-Rebell sprengt Verkaufsveranstaltung (Video) weiterlesen

Frontal21 über die Gewinnspielmafia (Video+Update)

In dieser Reportage von Frontal21 geht es um die Abzocke des Wiener Karussells und die bekannte Personalie Martin Kraeter (KLP-Group Dubai), welcher, ganz nebenbei, auch mit eigenen „Gewinnspieldiensten“ aktiv am Markt ist – bspw. mit einer Senator Wortschatz GmbH (aktuelles Schreiben anbei): Frontal21 über die Gewinnspielmafia (Video+Update) weiterlesen

Unseriöse Web-Shops enttarnen (Video)

Sie sehen seriös aus, sind es aber nicht. Betrüger, die Shop-Seiten ins Internet stellen, aber nach erfolgter Vorkasse nicht liefern, werden immer raffinierter. Und sie werden leider zu sel-ten von den Strafverfolgungsbehörden gefasst. Doch zum Glück kann man mit wenigen Mausklicks innerhalb von Minuten herausfinden, ob einer Shopseite zu trauen ist. Unseriöse Web-Shops enttarnen (Video) weiterlesen

WDR Markt über Randolf Jorberg in der Handyfalle von Bob Mobile und Guerilla Mobile :-)

In dieser Reportage von WDR Markt vom 29.11.10 geht es um untergeschobene Verträge in Handy-Applikationen (Apps) und Werbeanzeigen im mobilen Internet der in diesem Bereich durchaus „versierten“ Bob Mobile AG und der Guerilla Mobile Berlin GmbH – wenn diese Abzocke dann selbst auch Herrn Randolf Jorberg treffen kann, dann kann man sogar schon behaupten, dass Rom bereits in Flammen steht! WDR Markt über Randolf Jorberg in der Handyfalle von Bob Mobile und Guerilla Mobile 🙂 weiterlesen

Akte 2010: Worauf Sie beim Onlineshoppen achten müssen (Video)

Es ist bequem, praktisch und äußerst beliebt: Shopping im Internet – vor allem zur Weih-nachtszeit. 22 Millionen Deutsche werden in diesem Jahr online ihre Geschenke kaufen. Gera-de dann ist es äußerst ärgerlich, wenn die Präsente nicht pünktlich oder überhaupt nicht an-kommen und der Platz unter dem Tannenbaum leer bleibt. Denn unter den zahlreichen Internet-Shops gibt es auch viele schwarze Schafe! Akte 2010: Worauf Sie beim Onlineshoppen achten müssen (Video) weiterlesen

Akte 2010: Katja Günther – erneute Schlappe vor Gericht (Video)

Für dubiose Dienstleistungen im Internet soll oft etwas bezahlt werden, obwohl die Forde-rungen unberechtigt sind. Viel zu oft lassen sich die Opfer solcher Abzockseiten leider zur Zahlung zwingen. Durch Drohschreiben von Mahnanwälten. Olaf Tank und Sven Schulze wur-den ebenso wie Katja Günther bereits in Zivilverfahren abgewatscht. Akte 2010: Katja Günther – erneute Schlappe vor Gericht (Video) weiterlesen

Akte 2010: Leasing-Nepp: Konto leer und Auto weg (Video)

Für ihr neugegründetes Unternehmen wollten sie einen Wagen leasen. Für die Existenzgrün-der ohne finanzielle Sicherheiten ist das allerdings schwierig. Also suchen Sandra und Frenk M. im Internet nach schufafreien Leasingangeboten. Sie entscheiden sich für ein Angebot: Alles scheint seriös, bis der Vertrag platzt. Die angezahlten 3.500 Euro sind weg und das neue Auto rückt der Händler ohne Finanzierung nicht raus. Akte 2010: Leasing-Nepp: Konto leer und Auto weg (Video) weiterlesen