Schlagwort-Archive: Abonnement


Antispam e.V. fordert Bestätigungslösung für telefonisch geschlossene Verträge

Wir erinnern uns: Im Jahre 2008 empörte sich die Öffentlichkeit massiv über einen Datenschutzskandal, den der öffentlich gewordene massenhafte Missbrauch von Datenbeständen ausgelöst hatte. Mutmaßlich von der SKL stammende Daten waren munter in dubiosen Gewinnspielcallcentern kopiert und zu belästigender Telefonwerbung und Vertragsunterschiebungen missbraucht worden. Antispam e.V. fordert Bestätigungslösung für telefonisch geschlossene Verträge weiterlesen

Polizei warnt vor „Abzocke“

Per Fax erhielt ein Unternehmen im Bereich Lauenau heute Morgen eine Aufforderung, angeblich gespeicherte Daten zu überprüfen und ein ausgefülltes Formblatt per Freiumschlag zurück zu senden. Absender war ein „Fachregister Wirtschaft und Unternehmen„. Beim genauen Durchlesen der 2 Seiten stellte sich heraus, dass das Unternehmen seinen Sitz in Lissabon hat, wenn denn die Firma überhaupt existiert. Polizei warnt vor „Abzocke“ weiterlesen

Das Schwarze Schaf im Mai 2011: Dubiose Handyverträge

Neben den bekannten Netzbetreibern und Mobilfunkprovidern gibt es auch immer mehr Online-Shops, die als eine Art „Zwischenhändler“ Handyverträge anbieten. Doch auch in diesem Segment scheinen nicht alle Anbieter seriös zu sein. So sorgte zum Beispiel laut Verbrauchermeldungen das Online-Portal sunphone24.de für viel Ärger und Beschwerden. Das Schwarze Schaf im Mai 2011: Dubiose Handyverträge weiterlesen

Achtung vor Geldforderungen der Firma Global Factoring Inc.

Jetzt bekommen auch österreichische Konsumenten ein Schreiben eines in Deutschland ansässigen Rechtsanwalt Michael Bohn der für eine Firma Global Factoring Inc. (Global Factoring Inc., per Adresse 9 Pelican Drive, Road Town, Tortola VG 1110, British Virgin Islands ) eine Forderung einzutreiben versucht, weil angeblich eine Lastschrift von der Bank der Konsument_innen nicht durchgeführt wurde. Achtung vor Geldforderungen der Firma Global Factoring Inc. weiterlesen

Abzocke 3.0 – Neue Versionen bekannter Abofallen

Um es gleich vorwegzunehmen: nein, die Abofallen selbst sind nichts Neues. Neu sind die Wege, mit denen die Opfer angelockt werden sollen. Außerdem wird zum Teil auch mit neuen Domains und Firmennamen, sowie bisher unbekannter Strohmänner agiert. Die Werbemöglichkeiten wurden durch Google stark eingeschränkt, so dass eine Orientierung auf andere Werbewege zwangsläufig erfolgen musste. Abzocke 3.0 – Neue Versionen bekannter Abofallen weiterlesen