Dez
14.

Strategiewechsel bei der Abofallenmafia: Skandal-Anwalt Olaf Tank legt Abzockmandate nieder

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

Eine Meldung dominierte an vielen Stellen die heutige Berichterstattung – der nun seit über 5 Jahren als Forderungsanwalt für den immer gleichen Kreis von Abzockern tätige „Jurist“ Olaf Tank legt seine Abzockmandate für die Redcio OHG, die Content Services Ltd. und die Antassia GmbH (jeweils verantwortlich sind die bekannten Gebrüder Schmidtlein) nieder. Das macht Sinn, denn für die neuen Abzockereien braucht man weder ein Inkassobüro noch einen Inkassoanwalt – man braucht nicht mal mehr eine Bankverbindung.

Denn das schmutzige Geschäft übernehmen jetzt die Telekommunikationsanbieter, die nicht nur an der „App-Zocke“ kräftig mitverdienen, wie in folgendem Videobeitrag von WDR-Markt zu sehen ist. Von Bob Mobile bzw. Guerilla Mobile Berlin über Herrn Faustus Eberle bis jetzt hin zur neuen „Internet Dienstleistungen GmbH“ aus dem Dunstkreis von Herrn Tim Cammann und somit auch ganz nah bei Rechtsanwalt Bernhard Syndikus und Herrn Valentin Fritzmann (und damit eigentlich auch wieder bei den Gebrüdern Schmidtlein), wird für jeden Verbraucher im Jahre 2011 ein genauer Blick auf die Telefonrechnung zur Pflicht!

Ob man von Olaf Tank später noch mal etwas hören wird, ist dabei eigentlich nebensächlich, doch sein Nummernschild spiegelt immerhin die traurige Wahrheit in Deutschland:

 

Bildquelle: Noz.de

Nachfolgend die gesammelten Meldungen von und mit Olaf Tank auf Abzocknews.de:

Mehr zu: , , , ,

Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:


Weiterführende Informationen, Hintergründe, Materialien, Rubriken und Verweise:

Zu den neuesten Meldungen, den aktuellen Warnungen, letzte Beiträge und Recherchen, neue Termine und Ereignisse, Videos in der Abzockvideothek, diversen Specials, den Fundstücken, zum Anwaltsverzeichnis, meinen Leseempfehlungen, eine Ausweichseite, wie man sich gegen Abzocke zur Wehr setzen kann und wie Sie Abzocknews.de unterstützen können.

Weiterführende Informationen zu den Schwerpunkten von Abzocknews.de finden Sie auch in den frei einsehbaren Meldungen und Mitteilungen sowie Foren auf Abzocktalk.de - nebst den kostenpflichtigen Bereichen mit jeweils ausgewiesenen Inhalten und Leistungen. Gerne stehe ich Ihnen auch mit themspezifischem Fachwissen und Hintergrundmaterial zur Verfügung.

Hier können Sie Abzocknews.de zu Ihrer Startseite machen oder mir Hinweise auf fehlende Schlagzeilen schicken, mit mir Kontakt aufnehmen wenn Sie abgezockt wurden und natürlich wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik los werden möchten. Bitte beachten Sie, dass Anfragen nach etwaigen Rechtsberatungen nicht beantwortet werden (dürfen)!

_____________________________________________________________________________


_____________________________________________________________________________