Dez
19.

Staatsanwaltschaft in DFB-Zentrale

Abgelegt in Abzocknews

Gestern um 10 Uhr rückten Polizeikräfte mit zwei Ermittlern der Frankfurter Staatsanwaltschaft vor der Verbandszentrale in der Otto-Fleck-Schneise an. Hintergrund sind Vorwürfe von Manipulation im Verfahren zum Erwerb der Spielervermittlerlizenz. Mehr…

Dez
8.

Diesel-Betrüger rutschen auf eigener Ölspur aus

Abgelegt in Abzocknews

Deutsche und österreichische Behörden haben eine großen Steuerbetrug mit Dieselkraftstoff aufgedeckt und eine weitverzweigte Bande zerschlagen. Dies hatte Rostschutzmittel an Lkw-Tankstellen in Salzburg und Oberösterreich als Diesel verkauft und einen Millionenbetrag ergaunert. Mehr…

Dez
5.

Polizeirazzia gegen Release-Gruppen

Abgelegt in Abzocknews

Wie erst am heutigen Sonnabend bekannt wurde, gab es am vergangenen Dienstag eine groß angelegte Polizeiaktion gegen mutmaßliche Mitglieder sogenannter Release-Gruppen, die als Ausgangspunkte der illegalen Verbreitung von Filmen im Internet gelten. Mehr…

Dez
2.

Lotto 3000: Dreister Betrug mit der Lotto-Masche

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Hintermänner der angeblichen Lottospielgemeinschaft Lotto 3000 stehen wegen Betrugsverdachts im Visier der Staatsanwaltschaft. Die Welle von Telefonanrufen und Mahnschreiben hat das bisher nicht stoppen können. Mehr…

Nov
28.

Nigeria-Connection-Bande in Bremen gefasst

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Polizei und Staatsanwaltschaft Bremen konnten in den letzten Tagen einen Erfolg im Kampf gegen Geldwäsche und so genannten Vorschussbetrügereien verzeichnen. Vier aus Nigeria stammende Männer wurden am Mittwoch vorläufig festgenommen. Mehr…

Nov
28.

BKA hat in sieben Fällen Online-Durchsuchungen durchgeführt

Abgelegt in Abzocknews

Zur Terrorabwehr wurde bisher siebenmal ein heimlicher Zugriff auf IT-Systeme gerichtlich angeordnet. Dies geht aus einer jetzt veröffentlichten Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Bundestagsfraktion der Linken hervor. Zuletzt hatte sich die Regierung über den Einsatz des Bundestrojaners zur Online-Durchsuchung ausgeschwiegen und auf Staatsgeheimnisse berufen. Mehr…

Nov
28.

Schweizer Regierung will Staatstrojaner beschränkt erlauben

Abgelegt in Abzocknews

Die Schweizer Regierung hat beschlossen, dass die Polizei in Strafverfahren Computer mittels Software überwachen darf. Mit den auch „Staatstrojaner“ genannten Programmen soll der verschlüsselte Fernmeldeverkehr überwacht werden können; Online-Durchsuchungen und andere mögliche Anwendungen solcher Programme sollen hingegen nicht zulässig sein, heißt es in einer Mitteilung des Bundesrates. Mehr…

Nov
18.

Heckler & Koch unter Bestechungsverdacht: Waffenlieferung gegen Parteispende?

Abgelegt in Abzocknews

300 Beamte haben das Firmengelände von Heckler & Koch durchsucht. Der Waffenhändler wollte sich möglicherweise mit Parteispenden Genehmigungen für Waffenlieferungen nach Mexiko erkaufen. Die FDP, die die Spende erhalten haben soll, streitet das allerdings ab. Mehr…

Nov
14.

Call-Center-Durchsuchungen: Server beschlagnahmt

Abgelegt in Abzocknews

Die Polizei im niederrheinischen Krefeld ermittelt gegen ein dortiges Callcenter, dem betrügerische Abzocke mit angeblichen Gewinnspielen vorgeworfen wird (wir berichteten). In diesem Zusammenhang wird auch gegen eine Rottenburger Firma ermittelt. Mehr…

Nov
11.

Waffenlieferungen nach Mexiko: Razzia bei Heckler & Koch

Abgelegt in Abzocknews

Rund 300 Polizisten durchsuchten Geschäfts- und Privaträume des Waffenherstellers. Es besteht der Verdacht der Bestechung von Amtsträgern – in Mexiko und in Deutschland. Mehr…

Nov
2.

Bundestag will den Bundestrojaner behalten

Abgelegt in Abzocknews

Der Bundestag hat am Freitag mit den Stimmen von Schwarz-Gelb und der SPD einen Antrag der Linken abgelehnt, mit dem die Befugnis des Bundeskriminalamts (BKA) zu heimlichen Online-Durchsuchungen aufgehoben werden sollte. Die Grünen stimmten dafür. Die Linken argumentieren, dass sich die umstrittene Norm im BKA-Gesetz „praktisch als überflüssig erwiesen“ habe. Mehr…

Okt
27.

Rund 1,3 Millionen Euro durch „Phishing“ erbeutet

Abgelegt in Abzocknews

Wegen bandenmäßigen Computerbetrugs durch „Phishing“ sind am Dienstag in Berlin 13 Männer festgenommen worden. In rund 1.000 Fällen sollen etwa 1,3 Millionen Euro unbefugt mittels Online-Banking von Konten transferiert worden sein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Mehr…

Okt
24.

Schmiergeld-Affäre: Metro will Media Markt-Chef beurlauben

Abgelegt in Abzocknews

Die Korruptionsaffäre beim Elektronikhändler Media Markt weitet sich womöglich aus. Nach der Festnahme eines Managers durch die Staatsanwaltschaft Augsburg, wird nun der Deutschlandchef des Unternehmens beurlaubt. Mehr…

Okt
20.

Erste Anklage nach kino.to-Razzia

Abgelegt in Abzocknews

Den mutmaßlichen Hintermännern des Streaming-Portals wird gewerbsmäßige Urheberrechtsverletzung und die Bildung einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Betreiber des Internetportals auch für einige File-Hoster verantwortlich sind, auf denen die illegalen Filmkopien abgelegt wurden. Mehr…

Okt
20.

Razzia wegen Kartellverdacht: EU ermittelt gegen Banken wegen Zinsmanipulationen

Abgelegt in Abzocknews

Als ob die europäischen Banken derzeit nicht genug Sorgen haben – jetzt kommt eine weitere Baustelle dazu. Die EU ermittelt gegen zahlreiche große Häuser. Es wurden im großen Stil Dokumente sichergestellt. Mehr…

Okt
17.

Die Abzocker: Der Telefon Gewinnspiel- Terror (Video)

Fast täglich, und das seit Jahren, nerven unseriöse Firmen mit ihren unerwünschten Telefonanrufen, (Cold Calls) mit denen sie Gewinnspiele verkaufen wollen. In dem Videobeitrag wird deutlich, wie machtlos die deutschen Strafverfolger zu sein scheinen, obwohl die Gewinnspielgauner nicht aus der Karibik oder Russland, sondern möglicherweise vom Nachbarland Österreich aus handeln. Mehr…

Okt
17.

Steuer-Delikte: Razzia im Imperium von Baron von Finck junior

Abgelegt in Abzocknews

Ein Tochterunternehmen von August Baron von Finck junior ist von der Steuerfahndung durchsucht worden. Der Verdacht wiegt schwer. Behörden prüfen nun weitere Ankäufe von Steuer-CDs. Mehr…

Okt
17.

Auswertung von Daten-CD aus Luxemburg: Razzia bei Vermögensberatern

Abgelegt in Abzocknews

Den einen verspricht die CD Einnahmen in Millionenhöhe, den anderen Strafverfahren wegen Steuerbetrugs: Die Fahnder folgten den Spuren auf einer Daten-CD aus Luxemburg und durchsuchten jetzt die Büros einer Vermögensberatungsgesellschaft in drei deutschen Städten. Am Ende der Ermittlungen könnten 1200 Steuerflüchtlinge angeklagt werden. Mehr…

Okt
4.

Razzien bei Gasfirmen: Wettbewerbshüter wollen Gazprom-Monopol brechen

Abgelegt in Abzocknews

Die EU-Kommission knöpft sich Gazprom vor: Nach SPIEGEL-Informationen geht es bei den Ermittlungen der Behörde darum, die Marktmacht des russischen Energieriesen zu prüfen. Dieser soll Partnerfirmen strenge Bedingungen für Gaslieferungen gestellt haben. Mehr…

Sep
30.

Großrazzia bei Energiekonzernen: EU-Wettbewerbshüter durchsuchen E.on und RWE

Abgelegt in Abzocknews

Deutsche Energiekonzerne sind neben dem russischen Gasriesen Gazprom ins Visier der EU-Wettbewerbshüter geraten. Es geht um den Verdacht von Marktaufteilung. Mehr…

Sep
27.

Oslo-Attentäter: Ermittler prüfen Breivik-Kontakte zu bayerischen Neonazis

Abgelegt in Abzocknews

Norwegische Polizisten haben einen E-Mail-Verteiler von Anders Breivik ausgewertet – und darin auch Adressen deutscher Neonazis gefunden. Nach SPIEGEL-Informationen überprüfen deutsche Ermittler nun, ob der Attentäter tatsächlich Verbindungen zu bayerischen Rechtsextremisten hatte. Mehr…

Sep
27.

Angebliche „Verbraucherschützer“ wegen Betrug festgenommen

Abgelegt in Abzocknews

Den Geschädigten waren zunächst größere Geldgewinne oder Oberklasse-Fahrzeuge telefonisch oder per Brief in Aussicht gestellt worden. Für den Erhalt dieser Gewinne, die letztlich nicht ausgezahlt wurden, waren dann allerdings Vorleistungen in Form von Geldzahlungen zu erbringen, die direkt auf Konten im Ausland gingen. Mehr…

Sep
27.

Verzweiflungstat: Südkoreanischer Bankenchef begeht Selbstmord

Abgelegt in Abzocknews

Der Chef einer südkoreanischen Sparkasse ist vom Dach seiner Bank in den Tod gesprungen. Dies geschah während einer Durchsuchung durch die Staatsanwaltschaft. Mehr…

Sep
15.

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk: Bundesweite Razzia wegen MDR-Affäre

Abgelegt in Abzocknews

Die MDR-Affäre zieht Kreise: In mehreren Bundesländern wurden Büros und Wohnungen durchsucht. Es geht um die Geschäfte des gefeuerten Unterhaltungschefs. Mehr…

Sep
10.

„Genugtuung über Gerichtsurteil“: Razzia bei „Akte“-Redaktion war rechtswidrig

Abgelegt in Abzocknews

Es glich einem skurrilen Stück: Polizeibeamte durchsuchten 2009 die Räume von Ulrich Meyers TV-Produktionsfirma Meta productions, weil dessen Reporter „Nötigung und Hausfriedensbruch“ begangen haben sollten. Die Firma beschwerte sich – und bekam jetzt vom Berliner Landgericht Recht. Mehr…

Sep
10.

35.000 Aufnahmen: Frauenarzt soll Patientinnen heimlich fotografiert haben

Abgelegt in Abzocknews

Ein Frauenarzt in Schifferstadt soll über Jahre hinweg heimlich etwa 35.000 Fotos seiner Patientinnen gemacht haben. Der Arzt flog auf, weil jemand in seiner Praxis Verdacht schöpfte. Mehr…

Sep
5.

Marktmanipulation: Staatsanwaltschaft klagt ehemalige Anlegerschützer an

Abgelegt in Abzocknews

Einer der größten deutschen Börsen-Skandale geht vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft München habe gegen vier Verdächtige Anklage erhoben, berichtet der „Spiegel“. Zu den Angeklagten gehören ehemalige Anlegerschützer. Mehr…

Sep
5.

Moskauer Büros: Razzia bei Ölriese BP

Abgelegt in Abzocknews

Am Morgen rückten 15 schwarz gekleidete Sonderkräfte in die Büros des britischen Ölkonzerns BP ein. Die Razzia legt die gesamte Arbeit in der Moskauer Zentrale lahm – eine offizielle Begründung für die Aktion fehlt. Mehr…

Aug
30.

Media-Saturn: Inhaberstreit entzündet sich an Manager

Abgelegt in Abzocknews

Die Media-Saturn-Holding kommt nicht zu Ruhe. Der Inhaberstreit zwischen der Metro und den Media-Markt-Gründern eskaliert weiter. Zankapfel ist die Frage, inwieweit zwei Manager in eine Korruptionsaffäre verstrickt sind. Mehr…

Aug
26.

Razzia bei kino.to: Polizei untersucht eine Million Gigabyte Daten

Abgelegt in Abzocknews

Bei den Razzien gegen die Betreiber des Raubkopie-Portals kino.to haben die Ermittler mehr als ein Petabyte Daten sichergestellt – bei der Auswertung müssen externe Fachleute helfen. Der Kreis der Verdächtigen hat sich von 21 auf 25 erhöht, Anklagen soll es noch in diesem Jahr geben. Mehr…

 Vor 1 2 3 4 5 6 ... 8 9 10 Nächste Seite