Jan
20.

Baby zu Tode geschüttelt

Abgelegt in Abzocknews

Ein zwei Wochen alter Junge aus Dorsten ist am Donnerstag an einem so genannten Schütteltrauma gestorben. Das ergab die Obduktion des toten Babys am Freitag (18.01.08). Die Polizei ermittelt nun gegen die Eltern des Kindes. Mehr…

Jan
20.

Insiderhandel bei Gildemeister?

Abgelegt in Abzocknews

Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat im Fall Gildemeister Ermittlungen wegen Insiderhandels eingeleitet. Der Kurs der Gildemeister-Aktie habe auffällige Bewegungen gezeigt, und es seien am Tag der Razzia sehr viele Aktien gehandelt worden. Mehr…

Jan
20.

Razzia bei Gildemeister

Abgelegt in Abzocknews

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Gildemeister wegen Korruption und Steuerhinterziehung. Mit einer Großrazzia an elf Orten sicherten die Ermittler Beweise. Mehr…

Jan
16.

Schwere Vorwürfe gegen Klausner Holz

Abgelegt in Abzocknews

Die Vorwürfe auf dem vier Seiten umfassenden Papier lasten schwer: Betrug, Verstöße gegen Verträge und das Arbeitsrecht und sicherheitsrelevante Missstände soll es bei der Klausner Holz Bayern (KHB) im Frauenwald geben. Wer das Schreiben verfasst hat, ist nicht bekannt. Nur ein ,,Hochachtungsvoll, Mitarbeiter der Firma Klausner des Zweigwerks Landsberg“ ist am Ende zu lesen. Gleichwohl hat die Augsburger Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Mehr…

Jan
15.

Ermittler durchsuchen Büro des Samsung-Chefs

Abgelegt in Abzocknews

Im Rahmen der Ermittlungen wegen Korruptionsverdachts haben südkoreanische Ermittler das Büro des Samsung-Chefs Lee Kun-hee durchsucht. Gleichzeitig sind Privatwohnungen von sechs anderen hochrangigen Managern durchsucht worden, darunter des Vize-Chairmans Lee Hak-soo, berichtet die Korea Times. Mehr…

Jan
14.

Schwere Vergehen bei der Polizei in Nordschwaben

Abgelegt in Abzocknews

Die Polizei in Nordschwaben wird von einer Serie schwerwiegender Straftaten heimgesucht – in den eigenen Reihen. Gegen drei Polizisten, unter ihnen zwei ranghohe Kriminalkommissare, laufen derzeit Ermittlungen. Ein Vierter steht bereits diesen Mittwoch in Augsburg vor dem Landgericht. Der 49-Jährige ist des Menschenhandels und Lohnwuchers angeklagt. Mehr…

Jan
14.

Empörung über Judenstern-Kampagne

Abgelegt in Abzocknews

Ein Online-Anbieter bot T-Shirts an, mit denen die Käufer „knallhart“ gegen das Rauchverbot demonstrieren sollten. Auf dem Hemd prangte ein Davidstern. Der Zentralrat der Juden zeigt sich bestürzt, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Mehr…

Jan
11.

Werberabatt-Affäre bei Privaten könnte strafrechtliches Nachspiel haben

Abgelegt in Abzocknews

Für zwei Top-Manager der privaten deutschen Fernsehwirtschaft könnte das Verfahren des Bundeskartellamtes wegen wettbewerbswidriger Absprachen bei der Vermarktung von Werbezeiten persönliche Konsequenzen haben. Gegen ProSiebenSat.1-Vorstand Peter Christmann und den TV-Werbezeitenvermarkter Martin Krapf, Hauptgeschäftsführer der RTL-Tochter IP Deutschland, wird staatsanwaltschaftlich ermittelt. Erst im Oktober 2007 hatten ProSiebenSat.1 und RTL in gleicher Sache Bußgelder in Höhe von 120 Millionen beziehungsweise 96 Millionen Euro akzeptiert. Mehr…

Jan
11.

Apple entgeht Wettbewerbsverfahren

Abgelegt in Abzocknews

Apple will künftig EU-weit den gleichen Preis für Songs des Onlineangebots iTunes verlangen. Daraufhin hat Brüssel Ermittlungen gegen den Computerkonzern eingestellt. Mehr…

Jan
6.

Kinderpornografie: Firmen sollen Festplatten auswerten

Abgelegt in Abzocknews

Bei ihren Ermittlungen gegen Kinderpornografie im Zusammenhang mit der bundesweiten Operation „Himmel“ will die Berliner Polizei Internetspezialisten externer Firmen einsetzen. Dies solle voraussichtlich noch in diesem Jahr geschehen, sagte ein Sprecher am Samstag. Mehr…

Jan
3.

Erneut toter Säugling in Babyklappe gefunden

Abgelegt in Abzocknews

Trauriger Fund in Karlsruhe: Nur wenige Stunden nach einem ähnlichen Fall in Hannover ist ein Baby ausgesetzt worden. Es hatte keine äußeren Verletzungen, doch die Polizei ermittelt wegen Totschlag. Mehr…

Jan
3.

Razzia im rechtsfreien Raum

Abgelegt in Abzocknews

Ein angeblicher 22,90 Euro-Betrug, ein Drogengerücht aus dritter Hand – immer wieder filzen Ermittler Wohnungen und Büros auf Basis vager Verdachtsmomente. Chronisch überlastete Ermittlungrichter genehmigen die Durchsuchungen häufig ohne ausreichende Prüfung. Mehr…

Dez
26.

Betrugsverdacht – Durchsuchung bei Göttinger Gruppe

Abgelegt in Abzocknews

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat das Rechenzentrum der insolventen Kapitalanlagefirma Göttinger Gruppe durchsucht. „Wir haben Daten und Buchungsunterlagen der Jahre 2005 bis 2007 beschlagnahmt“, sagte ein Sprecher der Ermittlungsbehörden auf Anfrage der Süddeutschen Zeitung. Mehr…

Nov
17.

IP-Adressen des Erwerbslosenforums verlangt

Abgelegt in Abzocknews

Vor vier Wochen bereits wurde Martin Behrsing, der für das Erwerbslosenforum verant-wortlich ist, vom Aachener Polizeipräsidenten, Abteilung Staatsschutz, zur Herausgabe der IP-Adressen von Teilnehmern des Onlineforums der Erwerbslosen aufgefordert. Sie sollen in einem Ermittlungsverfahren gegen Nutzer des Forums herangezogen werden. Mehr…

Nov
9.

Verdacht auf Absprachen: Stromkonzerne sollen zerschlagen werden

Abgelegt in Abzocknews

Der Verdacht auf Preisabsprachen bei den großen Stromkonzernen verhärtet sich: Auch wenn die Ermittlungen noch laufen, verdichten sich die Indizien, dass die Strompreise künstlich hochgetrieben wurden. Der Präsident der Verbraucherschutzzentralen fordert darum die Zerschlagung des Monopols. Mehr…

Okt
19.

Untreue-Ermittlungen wegen Lustreisen

Abgelegt in Abzocknews

Gegen den Vorsitzenden des Wirtschaftsausschusses im nordrhein-westfälischen Landtag, Franz-Josef Knieps (CDU), wird wegen des Verdachts der Untreue ermittelt. Dem Präsidenten des Westdeutschen Handwerkskammertages werden drei Reisen auf Einladung städtischer Unternehmen aus Köln zur Last gelegt. Mehr…

Okt
13.

Von der Leyen will Kinder als verdeckte Ermittler einsetzen

Abgelegt in Abzocknews

Alkohol, Zigaretten und Gewaltfilme sind für Kinder tabu – werden aber dennoch mitunter verkauft. Ein Vorstoß von Familienministerin von der Leyen soll nun Abhilfe schaffen. Sie will einem Zeitungsbericht zufolge Minderjährige als Testkäufer einsetzen. Mehr…

Okt
11.

Verdacht der Preisabsprachen – Weltweit Razzien bei Logistikern

Abgelegt in Abzocknews

Riesen-Razzia: Kartellermittler haben große Speditionen in Europa, in den USA und in der Schweiz in einer konzertierten Aktion durchsucht. Der Verdacht: Wettbewerbswidrige Preis-Absprachen. Auch bei der Bahn-Tochter Schenker wurden die Beamten vorstellig. Mehr…

Okt
8.

Staatsanwaltschaft verzichtet auf Ermittlungen gegen Ex-Siemens-Chef

Abgelegt in Abzocknews

Die Münchner Staatsanwaltschaft verzichtet auf ein Verfahren gegen den ehemaligen Siemens-Chef Heinrich von Pierer. Es liege keine Pflichtverletzung vor, sagt Oberstaatsanwalt Anton Winkler laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung. Mehr…

 Vor 1 2 3 ... 22 23 24 25 26 27 28