Okt
24.

Abofalle 3.0: Wenn der Spammer zweimal klingelt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

In personalisierten Spam-Mails versprechen die Täter einmalige Gewinne – u.a. Gutscheine, iPads, iPhones, Autos, Bargeld oder LCD-Fernseher. Der eingebundene Link verweist auf eine spezielle Webseite, auf der sich der vermeintliche Gewinner lediglich als Teilnehmer regis-trieren muss. Mehr…

Sep
30.

74 Sponsoren, 49 Planeten und ein Richter

Bereits in den Anfängen von Abzocknews.de habe ich häufig auf fragwürdige Datenhändler und die damit verbundenen Gefahren hingewiesen. Das war (wohlgemerkt) noch vor der Zeit der „Datenskandale“ (doch bereits absehbar). Wie eng der Datenhandel auch mit den uns bekannten Abzockern verflochten ist wurde ebenfalls häufig kommuniziert. Doch es geht noch tiefer, oder besser, ich habe mal wieder eine interessante Spam-Mail erhalten: Mehr…

Sep
30.

Schwindel mit Domain-Namen aus China: Massenmails von chinesischen Internet-Agenturen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Unseriöse chinesische Domain-Agenturen versuchen derzeit deutsche Firmen zur Regis-trierung ihrer Website in China zu bringen. Wie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland mitteilt, gehen die Betrüger mit zwei Maschen vor: In der ersten Variante infor-mierte die Agentur eine deutsche Firma darüber, dass ein chinesisches Unternehmen angeb-lich vorhat, denselben Domainnamen in China zu registrieren. Mehr…

Sep
21.

Abzocke im Web: Spammer versuchen es auch mit Liebe

Abgelegt in Abzocknews

Unverschämt günstige Kredite, Viagra und Raubkopien sind nicht die einzigen Lockmittel, die Spammer einsetzen. Immer häufiger tarnen sich Betrüger als einsame Seelen, die im Internet Kontakt suchen und vermeintlich Vertrauliches von sich preisgeben. Mehr…

Sep
16.

eco und BSI starten Anti-Botnet-Zentrale

Abgelegt in Abzocknews

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco nimmt heute anlässlich des 8. Deutschen Anti-Spam-Kongresses das auf dem IT-Gipfel im Dezember 2009 angekündigte Anti-Botnet-Beratungszentrum in Betrieb. Internet-Anwender, deren Computer verseucht sind, finden un-ter www.botfrei.de Anleitungen und Programme, mit denen sie die Schadprogramme besei-tigen können. Mehr…

Sep
9.

Email-Spam mit angeblichem Einkaufsgutschein, LIDL distanziert sich

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Derzeit sind E-Mails im Umlauf, in denen Ihnen mit dem Satz „Wir bezahlen Ihnen einen 300€ Lidl-Einkauf“ die Übernahme der Kosten für einen Einkauf bei Lidl bis zu einem Betrag von 300€ angeboten wird. Im Gegenzug werden Sie gebeten Ihre Daten preiszugeben. Das Angebot erfolgt im Namen einer Firma Redline Inc., Low Factory Road, St. Johns, Antigua & Barbuda. Mehr…

Sep
7.

Gegendarstellung zur Stellungnahme der SuperComm Data Marketing GmbH

Abgelegt in Stellungnahmen

Zur Stellungnahme der SuperComm Data Marketing GmbH zur rechtskräftigen Verurteilung wegen Spam erreichte mich eine Gegendarstellung von Herrn Thomas Uwe Maier, welcher das rechtskräftige Urteil gegen die SuperComm Data Marketing GmbH erwirkte – nachfolgend die Gegendarstellung zur Stellungnahme vom 27.08.2010: Mehr…

Sep
7.

Wurm-Attacke: Spam-Alarm auf Facebook

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Wenn Facebook-Freunde plötzlich Englisch schreiben und in ihren Statusmeldungen von tollen Geschenken berichten, sollten die Alarmglocken anspringen. Ein neuer Wurm attackiert das größte Netzwerk der Welt. Mehr…

Sep
5.

Hilferuf aus Nigeria ist der beliebteste Spam-Trick der letzten zehn Jahre

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Panda veröffentlicht eine Liste der sieben am weitesten verbreiteten E-Mail-Betrugsmaschen. Das Schema der Täter bleibt dabei fast immer gleich. Panda: „Viele Opfer zeigen die Verbrechen nicht an.“ Mehr…

Sep
5.

Internetbetrüger spielen mit den Gefühlen einsamer Menschen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Wie skrupellos Internet-Betrüger mit den Gefühlen anderer Menschen umgehen stellen derzeit unzählige Spammer unter Beweis. Ein per e-Mail zustande gekommenes vermeintliches Date mit einem russischen Modell kann sehr schnell in Abzocke enden. Weltweit enthält momentan jede 25. Spam e-Mail ein derartiges Date-Angebot. Mehr…

Aug
27.

Stellungnahme der SuperComm Data Marketing GmbH zur rechtskräftigen Verurteilung wegen Spam

Abgelegt in Stellungnahmen

Herr Sven Nobereit, Geschäftsführer der SuperComm Data Marketing GmbH aus Bonn, eine Tochter der Schober-Group, bat mich um die Veröffentlichung einer Stellungnahme zum Teilzitat eines Beitrags vom 02.07.10 mit dem Titel „SuperComm, GF Sven Nobereit: Wegen Spam verurteilt, das Urteil ist rechtskräftig“ – nachfolgend die Stellungnahme: Mehr…

Aug
13.

Seniorin fühlt sich per E-Mail abgezockt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Ein Geburtstagsangebot hat sich für die Pforzheimerin Irmtraut Bürkle-Schmalz als Vertragsfalle entpuppt. Die 83-Jährige wollte ein kostenloses Angebot eines Postfach-Anbieters nutzen und kündigte es nach eigenen Angaben fristgerecht – trotzdem soll sie nun bis Juni 2011 dafür zahlen – sagt sie. Mehr…

Aug
8.

Cyber-Angriffe: Gefahr durch Social Media

Abgelegt in Abzocknews

Die Zeiten, als Spam-Mails die größte Sicherheitsbedrohung im Netz darstellten, sind vorbei. Inzwischen unternehmen Kriminelle gezielte Attacken gegen Einzelpersonen. Mehr…

Aug
5.

Fundstück: Das Syndikus-Syndikat (Stand: 02/2004)

Abgelegt in Fundstücke

Beim stöbern bin ich auf sehr umfangreiche Analysen und Auswertungen aus früheren Dialerzeiten rund um den damaligen Kanzlei-Sozius von Herrn Rechtsanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth (Rechtsanwalt Bernhard Syndikus) aufmerksam geworden. In den Berichten finden sich auch viele Einblicke und Schlüssel zum System der heutigen Abofallen: Mehr…

Jul
30.

MultiMessenger-Spam von 1&1

Abgelegt in Abzocknews

1&1 betreibt einen Jabber-Server für Instant Messaging und verteilt seit drei Jahren kostenlos den dazu passenden Client „MultiMessenger“ an seine Kunden. Hin und wieder bekommt der Kunde eine Werbebotschaft für diesen Service, allerdings nicht von 1&1, sondern von seinen eigenen Bekannten. Mit dem fremden Absender legt 1&1 dem Kunden nahe, er möge sich doch den MultiMessenger herunterladen. Mehr…

Jul
30.

Mysteriöse Kurznachrichten: Zahlen, Buchstaben und Bibelzitate per SMS

Abgelegt in Abzocknews

Seit einigen Tagen erhalten viele deutsche Handynutzer merkwürdige Kurznachrichten von unbekannten Absendern. Erst gab es unlesbare Zahlen-Buchstaben-Kombinationen, inzwisch-en handelt es sich um Zitate aus der „King James Bibel“. Spam, Spaß oder Attacke? Mehr…

Jul
24.

Internet-Betrüger: „Generalswitwe“ versucht mittels E-Mail abzuzocken

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Und wieder haben sich Internet-Betrüger eine neue Masche zum Abzocken einfallen lassen: Getarnt als Witwe eines US-Generals Bernard W. Rogers schicken sie derzeit Sammel-Mails, in denen Leichtgläubigen 15 Millionen Pfund in Aussicht gestellt werden. Mehr…

Jul
24.

Unwissentlich Geld gewaschen

Abgelegt in Abzocknews

Wahrscheinlich kennt jeder, der ein E-Mail-Konto hat, neben der unerwünschten Werbung für potenz versprechende Mittel auch dubiose Arbeitsangebote. Letztere versprechen den gut-gläubigen Empfängern der Nachrichten oftmals traumhafte Verdienstmöglichkeiten bei völlig legalen Finanzgeschäften. Auf genau eine solche E-Mail hatte ein 70-jähriger Rentner aus Bad Iburg geantwortet – und musste sich nun wegen Geldwäsche vor dem Amtsgericht Bad Iburg verantworten. Mehr…

Jul
19.

Forscher stellen Spamfallen bei Twitter auf

Abgelegt in Abzocknews

Kyumin Lee, Forscher an der Texas A&M University, hat 60 Twitter-Namen – allerdings nicht deshalb, weil er im Netz besonders populär wäre. Stattdessen dienen Lees Accounts als „Honeypots“ – virtuelle Honigtöpfe, die die Aufmerksamkeit von Spammern erregen sollen, die soziale Netzwerke nutzen, um Werbemüll, Datenschädlinge oder Phishing-Websites zu verbreiten. Mehr…

Jul
19.

Fliegender Wechsel bei Spam-Domains

Abgelegt in Abzocknews

Spammer bewerben die in ihren Massenmails verlinkten Domains fast nur noch einen Tag oder kürzer, wie aus einer Studie von M86Security hervorgeht. Damit kommen die Spammer möglichen Abschaltaktionen und Einträgen in Blacklists zuvor, wie Carel van Straaten von Spamhaus im Rahmen eines Vortrags auf der DIMVA erklärte. Mehr…

Jul
7.

Eine tattooseite.de als Anziehungspunkt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Eigentlich gibt es im Internet nicht schon mehr als genug Tattooverarschungsseiten. Dennoch gibt es wohl immer wieder Trittbrettfahrer, welche auf den Zug mit der Abzocke aufspringen um einen Teil der möglichen Beute in ihre Taschen umzuleiten. Relativ neu dabei ist die nun in Leuna ansässige Firma Anziehungspunkt GmbH mit dem Geschäftsführer Wolfgang Meier aus Reutlingen. Per Werbebanner und Spam-Emails geht die Firma auf Kundenfang für das Portal „tattooseite.de„. Mehr…

Jul
2.

SuperComm, GF Sven Nobereit: Wegen Spam verurteilt, das Urteil ist rechtskräftig

Abgelegt in Abzocknews

Die SuperComm Data Marketing GmbH, GF Sven Nobereit, wurde wegen SPAM Mail vom Amtsgericht Bonn, Az. 102 C 140/09 vom 16.02.2010, zur Zahlung der Vertragsstrafe verurteilt, die Wirksamkeit der strafbewehrten Unterlassungs- / Verpflichtungserklärung wurde gerichtlich bestätigt. Die Berufung hat SuperComm, nach erstem Beschluss des Landgerichts Bonn, Az. 5 S 65/10 vom 11.05.2010, am 28.05.2010 zurückgenommen. Das Urteil gegen SuperComm ist seit 01.06.2010 rechtskräftig. Mehr…

Jul
2.

Phishing unter dem Namen von Wikipedia

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Zahlreiche Spam-Mails fordern derzeit die Empfänger dazu auf, einen vermeintlichen Wikipedia-Account per Klick auf einen Link zu verifizieren, der nur scheinbar zu Wikipedia führt. In den Mails heißt es beispielsweise „Someone from the IP address 112.135.3.205 has registered the account ‚iamjustsendingthisleter‘ with this e-mail address on the English Wikipedia.“, wobei die IP-Adresse derjenigen des spammenden (Bot-)Rechners entspricht und der vermeintliche Wikipedia-Account dem Mailkonto des Spam-Empfängers. Mehr…

Jun
25.

Abzock-Masche: Möchtegern-Mafia droht Webshops mit Server-Attacken

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Ganz unverhohlen verschicken Abzocker Erpresser-Mails an Webseitenbetreiber, verlangen Geld. Wer nicht zahlt, dem drohen Angriffe auf seine Server. Eine moderne Form der Schutzgelderpressung? Nicht immer: Es gibt auch Trittbrettfahrer der Web-Mafia, die per Droh-Spam Kleingeld einsammeln. Mehr…

Jun
22.

DHL Express GmbH: Packstation – Abzocke, Spam und Phishing mit DHL E-Mails

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

DHL Express GmbH Phishing: Vorsicht vor einer neuen Flut von E-Mails mit dem gefälschten Absender info@packstation.de und der Kennung DHL Express GmbH, da diese auf eine Phishing Webseite umleiten, um Zugangsdaten für DHL Packstationen zu erlangen. In der E-Mail ist ein getürkter Link angegeben, der natürlich nicht auf die Webseite von DHL oder der DHL Packstation führt, sondern auf eine Seite umleitet, die dem Original täuschend ähnlich sieht. Wer eine derartige E-Mail erhält, sollte den darin enthalten Link nicht öffnen und die Mail löschen! Mehr…

Jun
4.

Geschützt: Neue Abzockseiten der United Payment Ltd.

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Mai
25.

Timo Richert und die Partygirls (Video) *Update*

Im Verlauf einer Diskussion im Forum von „Geprellte-Strukkis“ zu aktuellen Spam-Mails der Be a Winner Ltd. des Herrn Timo Richert, hat ein Forenuser eine alte Reportage aus dem Jahr 2003 ausgegraben, welche Herrn Timo Richert bei seiner Geschäftsidee „Versteigerung von Partys“ thematisiert. Besagtes Video möchte ich Ihnen natürlich nicht vorenthalten und dies zum Anlass für eine neue Rubrik auf Abzocknews.de unter „Fundstücke“ nehmen. Mehr…

Mai
25.

US-Gericht nimmt Internet Service Provider endgültig vom Netz

Abgelegt in Abzocknews

Der an an der Verbreitung von Spam, Malware und Kinderpornografie beteiligte Internet Service Provider (ISP) Pricewert LLC wurde nun endgültig vom Netz genommen. Bereits vor fast einem Jahr hatte die US-amerikanische Aufsichtsbehörde Federal Trade Commission (FTC) eine einstweilige Verfügung erwirkt, den ISP von seinen Upstream-Providern zu trennen und seine Vermögenswerte einzufrieren. Mehr…

Apr
23.

Facebook: Wie man Nutzer zu Spamschleudern macht

Abgelegt in Abzocknews

Facebooks neue Funktionen bieten viele Möglichkeiten – auch für Menschen mit schlechten Absichten. Der neue „like“-Button, der sich in jede beliebige Website einbinden lässt, ist ein perfektes Werkzeug für Spammer und andere zwielichtige Gesellen: Er lässt sich nämlich fälschen. Mehr…

Apr
21.

Facebook-User anfällig für Spam

Abgelegt in Abzocknews

Der Siegeszug der sozialen Netzwerke, allen voran Facebook, ist ungebrochen. Daran ändert bislang auch ein löchriger Datenschutz nichts. Doch nun kündigt sich neuer Ärger an: Soziale Netzwerke eignen sich hervorragend für Spammer. Wie ein Experiment des Antivirensoftware-Herstellers BitDefender zeigt, über das Technology Review in seiner Online-Ausgabe berichtet, springen die Nutzer auf Netzwerk-Spam viel eher an als auf Spam-Emails, die nur noch als lästiger Datenmüll weggeklickt werden. Mehr…

 Vor 1 2 3 ... 5 6 7 ... 18 19 20 Nächste Seite