Beim Messenger höchste Sicherheitseinstellung vornehmen




Kommunizieren Kinder im Internet über Messenger, sollte die höchste Sicherheitsstufe eingestellt werden. Damit sei weitgehend gewährleistet, dass keine Nachrichten von Fremden angenommen werden können und eine Aufnahme in die Kontaktliste nur mit Erlaubnis möglich ist, teilte die vom Bundesfamilienministerium geförderte Initiative „Schau hin“ in Berlin mit.

Quelle: Verivox.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: