Viersen: Betrug mit Kopierern




Es war ein schneller Prozesstag: Zwei 52- und 56-jährige Angeklagte aus Viersen und Neuss, denen Betrug in über 50 Fällen vorgeworfen wird, durften gestern nur kurz auf der Anklagebank des Krefelder Landgerichtes Platz nehmen. Es galt lediglich, ein paar Fragen zu einzelnen Anklagepunkten zu klären.

Quelle: RP-Online.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: