Internet Zentralregister DNS: Wie ein Riesenloch im Netz die Sicherheit bedroht




Es ist die größte und gefährlichste Sicherheitslücke, die es je im Internet gegeben hat: Geld überweisen, Aktien kaufen, E-Mails schicken – jede Aktion im Netz ist ein Risiko. Jetzt hat ein Experte erstmals erklärt, wie Kriminelle die Schwachstelle ausnutzen können.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: