Rücktritt: HRE-Chef Funke gibt auf




HRE-Chef Georg Funke zieht die Konsequenz aus dem Debakel seines Unternehmens. Der Manager tritt mit sofortiger Wirkung von allen Ämtern zurück. Der Aufsichtsrat soll noch heute einen Nachfolger bestimmen. Laut Vertrag steht Funke ab seinem 60. Lebensjahr ein Ruhegeld von 560.000 Euro pro Jahr zu.

Quelle: manager-magazin.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: