Gerichtsurteil: Gary Moores Welthit „Still got the Blues“ war geklaut




Schock für Kuschelrocker: Gary Moores‘ Neunziger-Jahre-Welthit „Still got the Blues“ ist geklaut. Und zwar von einem eher unbekannten deutschen Musiker, der den Song schon 1974 komponierte. Mit diesem Urteil beendete das Landgericht München einen jahrelangen Rechtsstreit.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: