Zeitung: Nokia hat heikles E-Mail-Überwachungsgesetz erpresst




Branchenprimus Nokia soll die finnische Regierung massiv unter Druck gesetzt haben, um die Überwachung des E-Mail-Verkehrs seiner Mitarbeiter zu legalisieren. Nach Informationen der „Helsingin Sanomat “ habe das Unternehmen andernfalls mit einem Rückzug aus Finnland gedroht.

Quelle: call-magazin.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: