Reperatur-Services: Werkstätten spionieren heimlich PCs von Kunden aus




Wenn ständige Abstürze die Arbeit unmöglich machen oder der Computer nicht mehr startet, muss er – wie ein defektes Auto – zur Reparatur. Aber anders als beim fahrbaren Untersatz kommt beim PC leicht ein ungutes Gefühl auf: Schließlich liegen auf der Festplatte private Fotos, Dokumente oder wichtige Bankdaten – wer den PC repariert, kann da nach Belieben schnüffeln oder bei der Reparatur Daten löschen.

Quelle: Welt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: