Zeitung im Zwielicht: Murdoch-Skandal kompromittiert das „Wall Street Journal“




Investigativ, informativ, knallhart: Das ist das Selbstverständnis der US-Wirtschaftszeitung. In der Affäre um Medienunternehmer Murdoch, dem das „Journal“ gehört, macht es aber eine schlechte Figur – und setzt seinen Ruf aufs Spiel.

Quelle: Ftd.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: