Stromanbieter: Behörden wussten schon 2009 von drohender Teldafax-Pleite




Der Stromanbieter Teldafax war bereits 2009 praktisch zahlungsunfähig. Die Kunden wussten davon nichts – die Finanzbehörden dagegen laut „Süddeutscher Zeitung“ sehr wohl. Die Beamten versäumten es jedoch, die Verbraucher über die drohende Pleite zu informieren.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Stromanbieter: Behörden wussten schon 2009 von drohender Teldafax-Pleite”