Deutsche Inkassostelle mahnt für Nachbarschaftspost




Im Frühjahr wurden tausende Verbraucher mit illegalen Telefonanrufen auf die Seite nachbarschaftspost.com gelockt – und damit in die Kostenfalle. Jetzt verschickt die Deutsche Inkassostelle aus Eschborn Opfern der Seite Mahnungen über rund 93 Euro. Pikant dabei: Die Deutsche Inkassostelle steht selbst unter Betrugsverdacht.

Quelle: Computerbetrug.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: