Polizei durchkreuzt Kaffeefahrt-Abzocke




Die Gewinnsumme werde ihr bei einer so genannten Sonderfahrt ausgezahlt, außerdem erhalte sie Geschenke in Höhe von 78 Euro, hieß es da. Als Absender ließ sich nach einigem Suchen auf dem Brief die Firma Gröme eruieren.

Quelle: merkur-online.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: