Okt
9.

Verbraucherkredite: Versteckter Wucher

Abgelegt in Abzocknews

Wer Geld von der Bank leihen will, zahlt oft mehr als nur Zinsen. Überteuerte Policen treiben die Kosten für Ratenkredite in Schwindel erregende Höhen. Mehr…

Okt
9.

USA: Wegen Donut-Diebstahl drohen Mann 30 Jahre Haft

Abgelegt in Abzocknews

Der Diebstahl eines Donuts könnte einen Amerikaner 30 Jahre hinter Gitter bringen. Der Mann hatte in einem Geschäft im US-Staat Missouri eines der Gebäckstücke im Wert von 52 US-Cent geklaut. Weil er eine Verkäuferin auf der Flucht schubste, wurde laut Gesetz aus dem Diebstahl ein schwerer Raubüberfall. Mehr…

Okt
9.

Undurchsichtige Tarife beim Handy-Internet

Abgelegt in Abzocknews

Es könnte so einfach sein: Fast alle modernen Handys geben mittlerweile Nachrichten, Videos oder die Wettervorhersage aus dem Internet wieder. Doch Mobilfunkanbieter wie T-Mobile vergraulen die Kundschaft mit ziemlich verwirrenden Datentarifen. Mehr…

Okt
9.

Jeder vierte deutsche Jugendliche hinterlässt Inhalte im Web

Abgelegt in Abzocknews

Jeder vierte jugendliche Internetnutzer in Deutschland beteiligt sich aktiv an der Gestaltung des Web. Mehr…

Okt
9.

Eltern wollen behindertem Mädchen Gebärmutter entfernen lassen

Abgelegt in Abzocknews

Der Fall erschüttert England und stellt die medizinische Ethik auf den Prüfstand: Die Eltern der behinderten Katie wollen das Mädchen sterilisieren lassen – um ihr Menstruationsbeschwerden zu ersparen. Vorsitzende von Behindertenvereinigungen sind entsetzt. Mehr…

Okt
8.

Online-Börsen: Profis fegen Gebrauchtwagen-Markt leer

Abgelegt in Abzocknews

Es ist ein Wettrennen, das private Autokäufer nicht gewinnen können: Mit professioneller Suchsoftware fischen Gebrauchtwagenhändler in Deutschlands Pkw-Onlinebörsen kontinuierlich die besten Angebote ab. Für Normalverbraucher bleiben häufig nur überteuerte Gurken übrig. Mehr…

Okt
8.

Schäuble hält Details zur Videoüberwachung durch die Bahn geheim

Abgelegt in Abzocknews

Das Bundesinnenministerium hat einen Antrag der Grünen auf Einsicht in den Vertrag des Bundes mit der Deutschen Bahn AG zum gemeinsamen Sicherheitszentrum auf Basis des Informationsfreiheitsgesetzes (IFG) abgelehnt. Mehr…

Okt
8.

Abmahnungen: Blogger vor Gericht

Abgelegt in Abzocknews

Alles fing mit dem Werbespot eines großen Elektromarkts an. Im Januar 2006 platzte der Spot mitten in Rainer Bartels Lieblingssendung. Die aggressive Art und Weise der Werbung machte Bartel wütend – und er machte seinem Ärger prompt in seinem Weblog Luft. Mehr…

Okt
8.

Spam-Warnung: Phishing im Namen der Volksbank

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Via E-Mail werden seit heute wieder Phishing-Mails im Namen der Volksbank versendet. Mehr…

Okt
8.

Spammer missbrauchen E-Mail-Server von YouTube

Abgelegt in Abzocknews

Nach Angaben des Sicherheitsdienstleisters Marshal werden die E-Mail-Server des Online-Videoportals YouTube derzeit von Spammern missbraucht, um massenweise unerwünschte E-Mails zu verschicken. Mehr…

Okt
8.

„Saure Gurke” für Frauenfeindlichkeit geht an Koch-Sendung

Abgelegt in Abzocknews

Die „Saure Gurke”, der Preis für Frauenfeindlichkeit im Fernsehen, geht in diesem Jahr an die ZDF- Kochsendung „Lafer! Lichter! Lecker!”. Mehr…

Okt
8.

Staatsanwaltschaft verzichtet auf Ermittlungen gegen Ex-Siemens-Chef

Abgelegt in Abzocknews

Die Münchner Staatsanwaltschaft verzichtet auf ein Verfahren gegen den ehemaligen Siemens-Chef Heinrich von Pierer. Es liege keine Pflichtverletzung vor, sagt Oberstaatsanwalt Anton Winkler laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung. Mehr…

Okt
8.

Studie: Web 2.0 wird die größte Sicherheitsbedrohung 2008

Abgelegt in Abzocknews

Das Georgia Tech Information Security Center (GTISC) hat jetzt in seiner aktuellen Prognose die fünf größten IT-Sicherheits-Risiken für 2008 benannt. Auf Platz Eins landen dabei neue Angriffe, die Web 2.0 Schwachstellen ausnutzen. Mehr…

Okt
8.

Italien – Polizei schnappt Ferrari-Fälscher

Abgelegt in Abzocknews

Von außen wirkt er wie ein Ferrari, unter der Hülle aber steckt ein Pontiac Fiero GT. Der römischen Polizei ist ein junger Mann mit einem gefälschten Sportwagen ins Netz gegangen – den falschen Ferrari hat er sich in monatelanger Kleinarbeit zusammengeschweißt. Mehr…

Okt
8.

Merkels Online-Ansprachen kosteten bisher 550.000 Euro

Abgelegt in Abzocknews

Die seit Juni 2006 wöchentlich im Internet abrufbaren Video-Podcasts mit Bundeskanzlerin Angela Merkel haben bisher mehr als 550.000 Euro gekostet. Das hat laut dem Magazin Focus das Bundespresseamt auf Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Volker Wissing mitgeteilt. Mehr…

Okt
8.

Geiz ist nicht immer geil

Abgelegt in Abzocknews

Wirtschaft und Politik setzen bei ihrem Kampf gegen Produktpiraterie auf den mündigen Verbraucher. Ein neues Online-Portal soll Konsumenten über die Gefahren von gefälschten Produkten informieren. Mehr…

Okt
6.

Das sind die Fallen der Online-Bewerbung

Abgelegt in Abzocknews

Immer mehr Arbeitgeber nehmen Job-Anfragen per E-Mail oder über Online-Formulare an. Doch die Bewerber müssen sich an Regeln halten. Experten erklären, wie eine Online-Bewerbung Erfolg verspricht – und was die Bewerber niemals vergessen dürfen. Mehr…

Okt
6.

Im Internet ist das Heizöl günstiger

Abgelegt in Abzocknews

Die Rohstoffpreise steigen und steigen. Doch Verbraucher müssen nicht verzagen: Im Internet gibt es Preisvergleiche, Lieferanten gewähren Mengenrabatte. So lassen sich Hunderte Euro sparen. Und für den kommenden Winter haben Experten einen guten Ratschlag. Mehr…

Okt
6.

Datensammlungen der Krankenkassen erneut in der Diskussion

Abgelegt in Abzocknews

Mit der Diskussion um die ärztliche Meldepflicht „selbst verschuldeter Krankheiten“ sind die Datensammlungen der Krankenkassen wieder in die Diskussion geraten. Mehr…

Okt
6.

Millionen-Bußgeld gegen RTL und ProSieben

Abgelegt in Abzocknews

Wegen des Verdachts illegaler Rabattverträge für Werbespots müssen die Privatsender-Gruppen ProSiebenSat.1 und RTL Bußgelder in Höhe von 216 Millionen Euro zahlen. Mehr…

Okt
6.

Schwedischer Blogger: “Man kann den Blutdurst spüren”

Abgelegt in Abzocknews

Er war provokativ bis zur Beleidigung, lästerte über eigene Kollegen und Prominente: Nach einem Jahr gibt Schwedens populärster Blogger kleinlaut auf. Wegen seines gehässigen Blogs hasse er sich selbst – ein Lehrstück über Geschmacksgrenzen, Reue, Selbstmitleid und Mobbing im Netz. Mehr…

Okt
6.

E-Mail-Knigge – Erst nachdenken, dann absenden

Abgelegt in Abzocknews

Einmal eine Mail an den falschen Adressaten gesendet – es könnte niemals wieder gutzumachen sein. WELT ONLINE gibt acht Tipps wie Sie die schlimmsten Fehler in der digitalen Kommunikation vermeiden können. Mehr…

Okt
6.

Viren sitzen neuerdings in Raubkopien

Abgelegt in Abzocknews

Internet-Betrüger setzen bei der Verbreitung von Viren, Würmer und Trojanern nicht mehr nur auf Spam-Mails. Vielmehr wird diese so genannte „Malware“ zunehmend in Raubkopien begehrter Software gepflanzt, die sie im Web anbieten. Mehr…

Okt
6.

Spam-Warnung: Jobangebot von nl-europe.net

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Andere Adresse, selber Inhalt. Wie schon beschrieben werden hier wieder mal Geldwäscher gesucht. Mehr…

Okt
6.

Website von Tickethändler gehackt

Abgelegt in Abzocknews

Hacker haben die Internetseite eines der größten deutschen Ticketverkäufer angegriffen. Vermutlich wurden Daten von rund 66.000 Kunden gestohlen. Mehr…

Okt
6.

Fia spricht Hamilton von Verdacht frei

Abgelegt in Abzocknews

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton darf die Punkte für seinen Sieg beim Großen Preis von Japan behalten. Gute Nachrichten gab es auch für einen deutschen Fahrer. Mehr…

Okt
6.

Zu YouTube statt zur Uni

Abgelegt in Abzocknews

Nicht eingeschrieben, aber trotzdem Lust auf eine Literaturvorlesung, einen Anatomie-Kurs oder ein wenig Physik? Dann ab ins Internet. Die Universität Berkeley in Kalifornien hat über 300 Vorlesungsstunden ins Netz gestellt. Mehr…

Okt
6.

Im Internet bestelltes Handy darf kurz getestet werden

Abgelegt in Abzocknews

Wird ein Handy-Vertrag über das Internet abgeschlossen und das Telefon per Post zugeschickt, darf der Kunde das Gerät genau wie in einem Laden testen. Mehr…

Okt
6.

220.000 Dollar Strafe für 24 Songs im Netz

Abgelegt in Abzocknews

Weil sie illegal Musik ins Internet gestellt hat, ist eine Amerikanierin zu einer hohen Geldstrafe verurteilt worden. Bisher waren die Angeklagten dagegen eher glimpflich davon gekommen. Mehr…

Okt
6.

Jones muss wahrscheinlich ins Gefängnis

Abgelegt in Abzocknews

Der einstige Superstar der Leichtathletik will gestehen, vor den Olympischen Spielen 2000 mit Steroiden gedopt zu haben. Damals gewann die Amerikanerin drei Goldmedaillen. Bislang hatte Marion Jones stets abgestritten, gedopt zu haben. Nun macht sie ihren Trainer verantwortlich. Mehr…