Okt
12.

Michael Burat: Stacheldrahtkönig, Gitterhengst oder was?

Abgelegt in Fundstücke

Michael Burat hat ja über die massenhaften Einstellungen von Strafverfahren gegen sich gerne berichtet. Nicht aber über diese: Mehr…

Mai
9.

Fuchsich.de zum 09.05.2016

Abgelegt in Fuchsich

Meldungen und Beiträge von Fuchsich.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Dez
22.

Euro-Cities AG unterliegt in Grundsatz-Rechtsstreit vor dem Landgericht Berlin

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Weitgehend unstreitig blieb, dass Euro-Cities-Vorstand Hans Biermann auffällige Verbindungen nach Bulgarien hat, und dass Biermann über Kontakte zu dem verurteilten Internet-Betrüger Michael Burat verfügt. Mehr…

Nov
17.

Fuchsich.de zum 17.11.2015

Abgelegt in Fuchsich

Meldungen und Beiträge von Fuchsich.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Aug
29.

Verbrechen lohnt sich doch: Warum Wirtschaftskriminelle oft ihre Beute behalten dürfen

Abgelegt in Fundstücke

Der Internetunternehmer Michael Burat hat mit sogenannten Abo-Fallen Schätzungen zufolge Millionen verdient. Sechs Jahre lang wurde sein Fall vor Gericht verhandelt. Übrig blieb am Ende eine Bewährungsstrafe wegen versuchten Betruges. Das Geld, das er ergaunert hat, darf er behalten. Und der Staat schaut zu. Mehr…

Aug
29.

Endlich höchstrichterlich geklärt: Betreiben von „Abo-Fallen“ im Internet ist Betrug

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Lange Zeit wurde kritisiert, dass die Strafgerichte die „Abo-Fallen“ im Internet mangels Täuschung nicht als Betrug behandelten. Eine erste Kehrtwende war mit OLG Frankfurt a.M. NJW 2011, 398 getan. Nunmehr bestätige der BGH im Urteil… Mehr…

Jun
12.

Webtains vs. verbraucherschutz.tv – Streitwert für Revision vor dem BGH zu gering

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die Webtains GmbH – damals noch unter Leitung von Geschäftsführer Michael Burat, hatte den Betreiber von verbraucherschutz.tv auf Unterlassung der so genannten “Kontoklatsche” verklagt. Mehr…

Apr
25.

Anhaltendes Firmensterben beim Frankfurter Kreisel: ProPayment GmbH wurde ebenfalls aufgelöst

Nach den jüngsten Auflösungen der Webtains GmbH oder der Michael Burat e.K. wurde nun auch die ProPayment GmbH, ein hauseigenes Forderungsmanagement, ausschließlich tätig für eigene Unternehmen des Frankfurter Kreisels (und damit auch keine erlaubnispflichtige Dienstleistung), am 21.04.2014 aufgelöst. Weiterhin „aktuell“ ist das hauseigene Inkassobüro Solvenza24 GmbH (vorher DIG Deutsche Internetinkasso GmbH), obgleich eine notwendige qualifizierte Person, zuletzt Nikolai Fedor Zutz (Nachfolger von Olaf Tank), geschweige die Solvenza24 GmbH selbst, nicht mehr im Rechtsdienstleistungsregister erscheint. Mehr…

Apr
21.

Abzockfirmen um den Frankfurter Kreisel: Webtains GmbH aufgelöst, Michael Burat e.K. erloschen

Seit dem BGH-Urteil gegen Michael Burat in Sachen Abofallen sind diverse Abrüstungen beim Frankfurter Kreisel zu beobachten, wie der anhaltende Verkauf der Stacheldrahtfestung oder das stille Ende des „Ich-bin-seriös-Blogs“ von Michael Burat selbst. Dieser Trend hält weiter an, denn nach den Verschmelzungen der Content4U GmbH (Download-Service.de) und der IContent GmbH (Outlets.de) aus Sommer 2013 mit der Webtains GmbH (Routenplaner.de), welche einen Gewinnabführungsvertrag mit der Michael Burat e.K. hatte, wurde die Webtains GmbH gemäß Mitteilung vom 04.04.2014 nun aufgelöst – als Liquidator ist Nico Neugeboren bestellt; nur 7 Tage später ist dann auch die Michael Burat e.K. erloschen. Mehr…

Apr
7.

Abzocktalk zum 07.04.2014

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Mrz
15.

Eine insolvente „Beute-Verwaltung“, ein Betrüger als „Fremd-Geschäftsführer“ und 95% auf Abofallen

Während die Insolvenz der Praeda Vermögensverwaltungsgesellschaft (vorher D(O)Z Deutsche Zentral Inkasso GmbH) des Frank Drescher nach dem KVR-Urmann-Spektakel nicht sonderlich überrascht, wirkt es schon etwas skurril, dass sich ausgerechnet Michael Burat im Rahmen seiner Michael Burat e.K. (vorher RA OFFICE SOFTWARE FOR LAWYERS e.K.) nun als Geschäftsführer oder Prokurist für fremde Unternehmen… Mehr…

Mrz
6.

BGH bestätigt Verurteilung von Michael Burat wegen versuchten Betrugs mit Abofallen

Gemäß Pressemitteilung des BGH wurde die Revision von Michael Burat in der Sache „LG Frankfurt verurteilt Michael Burat wegen versuchten Betrugs mit Abofallen“ verworfen. Zuvor hatte der BGH bereits eine andere Revision von Michael Burat & Freunden in der Sache „LG Osnabrück verurteilt Michael Burat wegen Betrugs mit Abmahnungenverworfen. Mit der hiesigen Entscheidung des BGH geht erneut ein Grundsatzurteil zur Strafbarkeit von Abofallen einher, was bei weiteren Verfahren, wie vor dem LG Darmstadt (Sache Schmidtlein & Co.) oder etwaig in der Sache Mega-Downloads.net, Berücksichtigung finden wird. Mehr…

Mrz
4.

Der Frankfurter Kreisel verkauft seine Firmenzentrale

Einem Verweis vom Patchworkmarkt auf das Verkaufsangebot der berühmt berüchtigten Stacheldrahtfestung, die bisherige Firmenzentrale des Frankfurter Kreisels um Michael Burat, ist zu entnehmen, dass diese nun zum Preis von € 895.000,- zum Verkauf steht – durchaus bemerkenswert dabei ist, dass sämtliche Briefkästen in der Borsigstraße 35 mittlerweile auch, bis auf die Solvenza24 GmbH, welche zuletzt für die B2B Technologies Chemnitz GmbH aktiv war, “clean” sind, wobei die Webtains GmbH, die ProPayment GmbH und die Vendis GmbH dort gemäß Handelsregister weiterhin residieren sollen. Mehr…

Jan
16.

Die B2B Technologies Chemnitz (vorher Melango.de, JW Handelssysteme) beauftragt Olaf Tank

Die B2B Technologies Chemnitz (vorher JW Handelssysteme, vorher Melango.de) des David Jähn teilt auf B2B-Urteile.de (eine Seite für sogenannte Trophäenurteile, identisch mit Zivilurteile.de des Michael Burat / Frankfurter Kreisel) mit, dass die Kanzlei Tank von RA Olaf Tank (langjähriger „Inkassoanwalt“ bspw. der Gebrüder Schmidtlein) mit der gerichtlichen Durchsetzung von eigenen Forderungen beauftragt wurde. Im Gespräch mit RA Tank wurde das Mandat mit dem expliziten Verweis darauf bestätigt, dass es sich nicht, so wie früher, um anwaltliches Mengeninkasso handelt. Damit wird RA Tank erstmals nach über 3 Jahren wieder für einen einschlägigen Anbieter aktiv, wobei es noch andere Berührungspunkte gibt. Mehr…

Jan
8.

Abzocker, Abmahnindustrie, Schattenwirtschaft usw. – zum neuen Jahr 2014 ein Rückblick mit Aussichten

Hallo liebe Leser und Besucher von Abzocknews.de, ich hoffe, Sie hatten schöne Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2014. Was uns das Jahr 2013 sehr deutlich gezeigt hat, sind vor allem Schlupflöcher bei der Button-Lösung oder dem Anti-Abzocke-Gesetz. Hierbei kann man nach den erst jungen Veränderungen in Sachen Verbraucherschutz durchaus optimistisch sein, denn man weiß, woran man ist – und das nicht erst seit 2013. Mehr…

Dez
13.

Abzocktalk zum 13.12.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Okt
30.

Frankfurter Kreisel – Innovationen im B2B-Business oder: Alte Abofallen im neuen B2B-Gewand

Der Patchworkmarkt zeigt ein aktuelles Foto vom Briefkasten der Stacheldrahtfestung in Rodgau. Auf dem Foto findet sich auch eine B2B Web Consulting GmbH (vorher Date2Day GmbH | GF: Silvia Marencakova), welche sich für kostenpflichtige B2B-Portale nach dem Schema der Vendis GmbH bzw. JW Handelssyteme GmbH (vorher Melango.de GmbH) unter Avenue-Shopping.de und Profi-Kochrezepte.de verantwortlich zeichnet. Dies zeigt wohl die ersten Versuche, die B2B-Masche auf weitere „Zielgruppen“ auszuweiten. Mehr…

Jul
22.

Abzocktalk zum 22.07.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Jul
12.

Abzocktalk zum 12.07.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Jun
21.

Abzocktalk zum 21.06.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Jun
13.

Das Ding mit der „Kontoklatsche“ – Teil 2

Der rechtskräftig verurteilte und bekannte Betrüger Michael Burat, juristisch vertreten vom vorbestraften und rechtskräftig verurteilten bekannten Betrüger Bernhard Syndikus, war in Sachen „Kontoklatsche“ auch gegen verbraucherschutz.tv und abzocknews.de aktiv – Udo Schmallenberg berichtete nun, dass sich das OLG München auch nicht auf die Seite von Burat stellen wollte und in eigener Sache möchte ich noch hinzufügen, dass auch das LG Bonn die Berufung abgelehnt hat. Vielen Dank an unseren Rechtsanwalt Stefan Richter. Mehr…

Mai
28.

Frankfurter Kreisel: DIG Deutsche Internetinkasso GmbH heißt jetzt Solvenza24 GmbH

Wie dem Handelsregister zu entnehmen ist, wurde aus der DIG Deutsche Internetinkasso GmbH die Solvenza24 GmbH (via). Ebenfalls gab es eine Veränderung bei den Personalien, doch es bleibt wohl in der Familie. Zu den Veränderungen beim Frankfurter Kreisel: Mehr…

Mai
16.

Warnung vor dubiosen Forderungen der National Inkasso GmbH für eine Tele Billing Ltd.

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt (via) derzeit vor dubiosen Forderungen der National Inkasso GmbH (GF: Philipp Kriependorf) für eine Tele Billing Ltd. (ebenso wie vor dubiosen Forderungen der Allinkasso GmbH für die Roxborough Management Inc. / die schon wieder), deren umfangreiche Spuren in Richtung… Mehr…

Mai
7.

Abzocktalk zum 07.05.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Apr
24.

Abzocktalk zum 24.04.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Apr
19.

Die Vendis GmbH zieht in die „Stacheldrahtfestung“ von Michael Burat im hessischen Rodgau?!

Die sich auf Abofallen für Gewerbetreibende (B2B) spezialisierte Vendis GmbH (GF: Eva Rüpps), auf welche oftmals auch ganz normale Verbraucher reinfallen, in Anlehnung an die Melango.de GmbH (GF: David Jähn, Thomas Wachsmuth), hat jetzt ihren Briefkasten Sitz wohl in die Firmenzentrale von Michael Burat verlegt – ob dies mit den Erkenntnissen der StA Berlin zu tun hat? Obwohl, die ersten Spuren der Vendis GmbH führten ja schon in verdächtige Nähe zu Michael Burat bzw. seinem „kollegialen“ Umfeld. Mehr…

Apr
19.

Ein falscher Klick – 1000 Euro weg!

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Ob Menschen wie Eva Rüpps und Adriano Luzi nur ahnungslose Strohpuppen sind oder überhaupt existieren, weiß niemand. Google spuckt ihre Namen mehrfach aus, doch alle Spuren verlieren sich irgendwann. Wer die beiden sind? Mehr…

Apr
19.

Bundesgerichtshof: Revisionen von Michael Burat und Bernhard Syndikus verworfen…

…ebenso wie die von Alexander Kleinjung, wie man einer Pressemitteilung des LG Osnabrück vom 15.04.13 entnehmen kann. Die Revisionen wurden mit Beschluss des BGH vom 05.04.13 verworfen, wodurch das Urteil des LG Osnabrück (Abmahnungsbetrug nach vorgetäuschtem e-card-Spam) jetzt rechtskräftig ist – eine weitere Revision von Michael Burat wegen des Abofallen-Urteils des LG Frankfurt am Main steht hingegen noch aus. Mehr…

Mrz
22.

Gewerbeauskunft-Zentrale.de – DDI Deutsche Direkt Inkasso GmbH droht mit Schufa-Eintrag

Wie RA Sebastian Dosch aktuell berichtet, droht die DDI Deutsche Direkt Inkasso GmbH (vorher FDI Finanz Direkt Inkasso GmbH) den Betroffenen der GWE-Wirtschaftsinformations GmbH (gewerbeauskunft-zentrale.de) des Sebastian Cypersky bei Nichtzahlung nun auch mit einem Schufa-Eintrag – eine beliebte Variante, die man aus der Abofallen-Szenerie nur zu gut kennt; das LG Hamburg hat sich mit diesem Thema auch schon beschäftigt: Mehr…

Mrz
15.

Abofallen-Urteile um 99downloads.de rechtskräftig – Revisionen vom BGH als unbegründet verworfen

Mit Beschluss vom 13.02.13 hat der BGH die Revisionen um den Komplex der Abofallen aus und um Hamburg (Online-Downloaden-Service Ltd., Online Premium Content Ltd., Belleros Premium Media Ltd.) verworfen. Die Urteile des Landgerichts Hamburg (Az. 608 KLs 8/11) vom 21.03.12 sind somit rechtskräftig und bleiben bestehen: Mehr…