Wegen Blog-Kommentar verhaftet




Ein Lehrer aus Wisconsin wurde wegen eines Kommentars in einem konservativen Blog („Stiefel und Säbel“) verhaftet. Der Lehrer versuchte sich offenbar in der Kunst des „sarkastischen Trollens“ als er auf einige vorherige Kommentare antwortete, in denen die Faulheit der Lehrer bei gleichzeitig viel zu hohem Gehalt bemängelt worden war.

Quelle: Intern.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Wegen Blog-Kommentar verhaftet”