Jugendschutz: Kinder am PC kontrollieren, ohne zu behindern




Etwa zwei Drittel der Sechs- bis 13-Jährigen geht regelmäßig ins Internet. Dort stoßen sie auch auf Pornografie und Gewalt. WELT ONLINE gibt Tipps wie Eltern ihre Kinder am besten vor den Gefahren schützen können, ohne auf die guten Seiten des Internets zu verzichten.

Quelle: Welt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: